Geht der Deutschland-Cup nach Krefeld?Standortwechsel nach drei Jahren

Der Deutschland-Cup wird künftig nicht mehr in Augsburg ausgetragen. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Der Deutschland-Cup wird künftig nicht mehr in Augsburg ausgetragen. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Meldung im Wortlaut:

„Die Entscheidung ist gefallen: Der Deutschland Cup bekommt nach drei erfolgreichen Jahren eine neue Heimat. Der Deutsche Eishockey-Bund und die Augsburger Panther, die seit 2015 als Co-Ausrichter fungierten, konnten sich nicht auf eine Fortsetzung des internationalen Eishockeyturniers in der Fuggerstadt einigen.

Leo Conti, Marketing-Manager der Panther, fügt an: “Wir haben drei schöne und stimmungsvolle Turniere im Curt-Frenzel-Stadion erleben dürfen. Unser Dank gilt dem Deutschen Eishockey-Bund, mit dem wir über die Jahre vertrauensvoll und freundschaftlich zusammenarbeiten konnten. Jetzt wünschen wir den Verantwortlichen viel Erfolg am neuen Standort. Vielleicht sehen wir die Nationalmannschaft eines Tages in Augsburg wieder.“

Zur Zukunft des Deutschland-Cups hat der Deutsche Eishockey-Bund für kommenden Donnerstag in den KönigPALAST Krefeld eingeladen. Hier werden alle weiteren Informationen zum neuen Austragungsort kundgetan.“

Der Ort der anberaumten Pressekonferenz lässt vermuten, dass Krefeld der neue Austragungsort sein wird. Krefeld wäre der zwölfte Austragungsort des Vier-Nationen-Turniers, das zuletzt 32.000 Zuschauer ins Curt-Frenzel-Stadion lockte. Wahrscheinlich erhofft man sich durch die Nähe zu den weiteren DEL-Standorten Köln, Düsseldorf und Iserlohn auch hier zulegen zu können.

Kroatien scheitert im direkten Vergleich
Serbien steigt in die drittklassige WM-Division 1B auf

​Am Ende hatten die beiden Staaten aus dem früheren Staatenverbund Jugoslawien, Serbien und Kroatien, bei der Weltmeisterschaft in der Division 2A die gleiche Punktz...

3:2-Sieg nach Verlängerung
SC Bern gleicht die Finalserie gegen den EV Zug aus

​Der Vorrundenmeister gegen den Vize. Besser können finale Play-offs eigentlich nicht ablaufen und trotzdem hätte die Partie auch anders lauten können. Der SC Bern b...

Sieg gegen Frankreich nach Penaltyschießen
U18-Nationalmannschaft siegt im letzten WM-Vorbereitungsspiel

Die U18-Nationalmannschaft hat ihr letztes Vorbereitungsspiel vor der 2019 IIHF U18 Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen....

Turniersieg in Abu Dhabi
Vereinigte Arabische Emirate gewinnen Qualifikation zur WM-Division III

​Sie sprachen vom Aufstieg und hielten Wort. Völlig überraschend holte die Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate den Sieg in der Qualifikation zur WM-Divisio...

Kladno fehlt nur noch ein Punkt
Führt Jagomir Jagr sein Team zum Aufstieg?

Aufstieg statt Ruhestand: Während andere ihre letzten Spiele mit Anstand absolvieren und sich auf die Zeit danach freuen, steht die tschechische Eishockey-Ikone vor ...

Erste und zweite Phase der WM-Vorbereitung
Bundestrainer Toni Söderholm gibt Kader bekannt

​Bundestrainer Toni Söderholm hat den 25-köpfigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die erste und zweite Phase der WM-Vorbereitung bekanntgegeben. ...