Frauen-Nationalmannschaft belegen sechsten Platz U16-Frauen feiern 6:0-Erfolg

DebDeb
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf beide Seiten, bei dem die Tschechinnen zunächst die höheren Spielanteile hatten und dementsprechend in der 19. Minute durch Natalie Mlynkova mit 1:0 in Führung gingen. Die deutsche Mannschaft fand im zweiten Drittel besser ins Spiel und konnte durch Marie Delarbre per Direktschuss in der 32. Minute ausgleichen. Beide Teams hatten in der Folge ihre Einschussmöglichkeiten, Tschechien nutzte eine davon in Person von Alena Mills zum 1:2-Siegtreffer für Tschechien.

Christian Künast, Frauen-Bundestrainer: „Auch das dritte Spiel war sehr eng und hart umkämpft, in dem wir ein schwaches erstes Drittel gespielt haben. Ab dem zweiten Drittel waren wir die bessere Mannschaft, ohne dass wir uns dafür belohnt haben. Für die WM ist es wichtig, dass wir jedes Spiel über die vollen sechzig Minuten unsere Leistung erbringen.“

Die deutsche U16 Frauen-Nationalmannschaft hat nach der deutlichen Niederlage am gestrigen Tag eine tolle Reaktion gezeigt und ihr zweites Turnierspiel gewonnen. Die Mannschaft von Nachwuchs-Bundestrainer Daniel Bartell besiegte Österreich mit 6:0 (2:0, 2:0, 2:0)

Die DEB-Auswahl erwischte einen Blitzstart und brachte den Puck bereits nach 27 Sekunden durch Katharina Häckelsmiller im österreichischen Tor unter. Bereits drei Minuten später besorgte Maya Stöber die komfortable Zwei-Tore-Führung. Erneut Katharina Häckelsmiller (24.) und Leonie Böttcher bauten die Führung im Mittelabschnitt weiter aus. Auch im Schlussdrittel blieb sich die Mannschaft von Nachwuchs-Bundestrainer Daniel Bartell ihrer Linie treu – zwei weitere Treffer durch Ronja Prassek (46.) und Anna Rose (53.) schraubten das Ergebnis auf 6:0 in die Höhe, welches zugleich den Endstand darstellte.

U18-Frauen-Bundestrainerin in der Verantwortung
Franziska Busch coacht Frauen-Nationalmannschaft bei WM in Kanada

Die U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Kanada als Headcoach betreuen....

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...