Frauen-Bundesliga wird am Wochenende fortgesetztÄnderung des Spielmodus - Final Four statt Playoffs

Die Eishockey-WM der Frauen fand in diesem Jahr nicht statt. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Die Eishockey-WM der Frauen fand in diesem Jahr nicht statt. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geändert wurde allerdings bereits der Spielmodus für die Saison 2020/21. Die Playoffs am Ende der Spielzeit werden gestrichen, um auf diese Weise Freiraum für Nachholspiele zu schaffen. Der Deutsche Frauen-Eishockeymeister soll stattdessen in einem „Final Four“-Turnier zwischen dem 19. und 21. März 2021 ermittelt werden. Teilnehmen werden daran die vier besten Teams der Hauptrunde.

DEB-Ligenleiter Markus Schubert: „Wir hatten eine sehr produktive Videokonferenz mit den DFEL-Vereinen. Es ist sehr lobenswert und erfreulich, dass die Vereine der Frauen-Bundesliga gemeinsam an den existierenden Problemen arbeiten und flexibel Lösungen finden wollen, um den Spielbetrieb im November fortzusetzen. Das war aus unserer Sicht ein tolles Zeichen, wenngleich die unterschiedlichen Hygiene-Bestimmungen weiterhin eine einheitliche Durchführung erschweren. Daher haben wir entschieden, den Modus anzupassen.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Overtime-Tor in Spiel 7
AHL: Garrett Roe schießt die Hershey Bears ins Calder-Cup-Finale

Der 36-jährige US-Amerikaner, der lange in Europa spielte, wird für das erfolgreichste Team der AHL-Geschichte zum Helden....

Dritter Kelly Cup in Folge
ECHL: Florida Everblades gelingt historischer Titel-Hattrick

Das ehemalige Team des Neu-Mannheimers Lucas Kälble hat als erster Club der ECHL-Historie drei Meisterschaften hintereinander gewonnen....

Bereits zuvor für den DEB tätig
Sebastian Jones ist neuer U18-Frauen-Bundestrainer

​Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Eishockey-Profi wird das Amt ab sofort übernehmen....

Deutscher Auftakt am 5 und 6. September
Fischtown Pinguins starten gegen CHL-Titelverteidiger Genf

​Am 5. September startet die Saison 2024/25 in der Champions Hockey League. Der Deutsche Meister Eisbären Berlin trifft dabei auswärts auf eines der Schwergewichte, ...

Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...