Finnland - Österreich 3:1 (1:0;0:0;2:1) - Finnen weiter ungeschlagen

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sichtlich befreit und gut eingestellt präsentierten sich die Mannen von Ron Kennedy im ersten Zwischenrundenspiel gegen den großen Favoriten Finnland. Nach dem Sieg und dem damit verbundenen Klassenerhalt im Zitterspiel gegen Slowenien war von der Nervosität der Vorrunde nichts mehr zu sehen und die Österreicher hielten das Spiel lange offen. Keine Frage der finnische Sieg war verdient, aber dennoch ein kleiner Achtungserfolg für Team Austria. Vor allem im Überzahlspiel brannte es häufig lichterloh vor dem Kasten von Suttnig, der heute das Tor der Alpenländer hütete. Lydman und Timonen (bei 5 gegen 3) sorgten so für die 2:0-Führung. Erst in der 55. Minute konnte Koivisto den beruhigenden dritten Treffer nachlegen. 108 Sekunden vor Spielschluss gelang ausgerechnet Oliver Setzinger, dem jüngsten Spieler dieser Weltmeisterschaft, der Ehrentreffer zum 1:3-Endstand. Setzinger spielte drei Jahre beim finnischen Club Ilves Tampere. Finnland bleibt mit diesem Sieg Tabellenführer der Gruppe F und hat das Viertelfinale bereits sicher erreicht.

Skellefteå AIK vs Rögle BK: 15:15 Uhr
Moritz Seider mit Rögle BK im kostenlosen Livestream

Am Samstagnachmittag kommt es um 15:15 Uhr in der Svenska Hockeyligan zum Topspiel zwischen Skellefteå AIK und Rögle BK. ...

Saisonstart in der National League
Servette Genf und der HC Lausanne sind bereit für den ganz großen Wurf

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
Fribourg-Gotteron: Viel Erfahrung für hohe Ziele

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
HC Davos: Mit Joe Thornton zu höheren Zielen

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweiz
Die Berner NL-Teams: Mittelmaß und Wundertüte

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweizer NL
Top-Eishockey mit ungewohnten Vorzeichen

Nach einem halben Jahr Pause und dem Abbruch der letztjährigen Meisterschaft startete die die höchste Schweizer Spielklasse wieder in den regulären Spielbetrieb. ...