Finale in Österreich: Caps gleichen aus - Penaltykrimi zum 2:2

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Caps sind wieder zurück! Mit einem 5:4 Penalty Sieg setzten die Wiener die Finalserie fort: bislang gab es nur Auswärtssiege! Nach intensivem, attraktivem und schnellen Spiel brachte das Glücksspiel "Penalty Schießen" einen nicht unverdienten Sieger aus Wien.

Werbung für Eishockey, das war Spiel Nummer 4 im Finale der Erste Bank Eishockey Liga. Alles wurde geboten im Fight zwischen Titelverteidiger KAC und dem Sieger der regulären Saison, den Vienna Capitals. Die Wiener gingen zum ersten Mal in dieser Finalserie mit 1:0 in Führung und schienen das 0:5 von Spiel 3 wieder vergessen zu wollen. Die Freude darüber währte aber nicht lange, denn der KAC schlug innerhalb von etwas mehr als einer Minute zurück und traf zum 1:1. Und als Fearns wenig später zum 2:1 abstaubte, schienen die Rotjacken auf der Siegerstraße.

Das erste Drittel war geprägt von zahlreichen Strafen, einem kleinlich pfeifenden Referee und insgesamt 50 Bruttominuten. Im Mitteldrittel verflachte die Partie etwas, der KAC schien jedoch je länger das Spiel dauerte, dem dritten Tor näher zu sein. Die letzten Sekunden des Abschnitts sahen dann jedoch einen Last Minute Treffer von Robert Lukas und das 2:2. Alles war wieder offen für die letzten 20 Minuten.

Das dritte Drittel war schließlich nicht mehr zu überbieten: ein ständiges Auf und Ab, Torchancen auf beiden Seiten und enormes Tempo rissen die Fans in der Klagenfurter Messehalle mit. Tsurenkov schoss die Caps mit 3:2 in Führung, Iob konnte im Power Play ausgleichen. Die erneute Führung von Latusa wurde nur Sekunden später von den Hausherren wieder ausgeglichen - 4:4! Am Ende blieb es beim Remis und die Overtime sollte einen Gewinner finden, tat es aber nicht. Also sollte das Penalty Schießen darüber entscheiden, ob die Vienna Capitals ausgleichen oder der KAC den ersten Matchpuck erzwingen konnten.

Im Shootout hatten die Wiener den klar besseren Start und gingen rasch mit 2:0 in Führung. Beim KAC sollte kein einziger Schütze treffen und somit waren es die Caps, die am Ende als Sieger vom Eis gingen. 9 Tore, drei Mal Videobeweis - dieses Spiel hatte alles, was ein Eishockeyspiel benötigt. Die Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga ist damit wieder ausgeglichen. Im vierten Spiel gab es den ebensovielten Auswärtserfolg. Am Donnerstag geht es nun weiter mit dem dritten Spiel in der Albert Schultz Halle und aus der Best of Seven Serie wurde eine Best of Three. Für Spannung ist weiterhin gesorgt: der Sieger vom Donnerstag hat auf alle Fälle den ersten Matchpuck am Sonntag!

Schafft der KAC den dritten Auswärtssieg, oder brechen die Vienna Capitals den Heimfluch in diesem Finale? Der Donnerstag wird es zeigen! (hockeyfans.at)

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Tampereen Ilves Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
Turun Palloseura Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestads BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach