Felix Schütz startet gut in die neue SHL-SpielzeitVier Spiele - Fünf Scorerpunkte

Felix Schütz im Dress von Rögle BK (Foto: Imago) Felix Schütz im Dress von Rögle BK (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Saison in der schwedischen SHL ist noch sehr jung. Felix Schütz und Rögle haben erst vier Spiele absolviert, allerdings hatten es alle vier Begegnungen in sich. Wenn man bereits ein kleines Fazit nach vier Spieltagen ziehen möchte, dann bleibt festzuhalten, diese Mannschaft hat Moral. 

In bislang vier Begegnungen musste Rögle immer einem Rückstand hinterher laufen, konnte sich aber immer wieder in die Partie zurück kämpfen und zwischenzeitlich ausgleichen.

In der ersten Begegnung traf die Mannschaft von Felix Schütz auf die Växjö Lakers, die in der Vorsaison im Halbfinale um die Meisterschaft in der SHL standen. Es sollte das Spiel von Felix Schütz auf Seiten von Rögle werden, mit dem seine Mannschaft allerdings keine Punkte gewinnen konnte. Die Gäste aus Växjö konnten mit 2:0 inFührung gehen, ehe Schütz den 1:2 Anschluss vorbereitete und den 2:2 Ausgleichstreffer selbst markierte. Nach dem zwischenzeitlichen 3:2 Rückstand legte Schütz erneut ein Tor zum 3:3 Ausgleich auf. Bezeichnend im ersten Spiel von Rögle war, dass alle Scorerpunkte in der dritten Reihe um Center Felix Schütz verteil wurden. Das Spiel konnte Rögle aber trotz der starken dritten Reihe nicht gewinnen und ging am Ende mit 3:5 als Verlierer vom Eis. 

Das zweite Spiel von Rögle verlief ähnlich wie der Auftakt gegen Växjö, auch gegen Örebro HK kassierte die Mannschaft von Felix Schütz erst einmal ein frühes Gegentor, zeigte dann aber erneut die bereits angesprochene Moral und drehte das Spiel nach 1:3 Rückstand eindrucksvoll. Felix Schütz legte den Siegtreffer im Schlussdrittel auf und hatte so maßgeblichen Erfolg beim Sieg seiner Mannschaft. 

Anfang Februar im Wellblechpalast
U19-Nationalmannschaft bestreitet Fünf-Nationen-Turnier in Berlin

​Die deutsche U19-Nationalmannschaft bestreitet vom 4. bis 8. Februar ein Fünf-Nationen-Turnier in Berlin. Im Wellblechpalast misst sich die DEB-Auswahl, die von U20...

Vier Punkte bei Comeback trotz Verletzung
Jaromir Jagr schießt Kladno zum Sieg beim Tabellenführer Sparta Prag

Trotz noch nicht vollständig überstandener Adduktorenverletzung erzielte der fast 48 Jahre alte Stürmer zwei Tore und zwei Assists gegen das Team von Uwe Krupp....

Einmal Gold, Einmal Silber und Zweimal Bronze
Vier Medaillen für deutsche Eishockeycracks bei den Youth Olympic Games

Die deutschen Eishockey-Athletinnen und Athleten haben sich vier Medaillen bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne gesichert....

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....

SønderjyskE gewinnt Finalturnier bei Heimvorteil
Continental-Cup geht erstmals nach Dänemark

​Der erste internationale Cup der Saison 2019/20 wurde bei einem Finalturnier in Dänemark ausgespielt. Gewinner des Continental-Cups ist mit SønderjyskE erstmals ein...

Weltmeisterschaft der Division IA in Füssen
Deutsche U18-Frauen verwirklichen Traum vom Aufstieg

​Am letzten Spieltag der U18-Frauen-Weltmeisterschaft der Division IA zeigte die deutsche Mannschaft um U18-Bundestrainerin Franziska Busch ihre ganze Klasse und gew...