Ex-Bundestrainer gestorben

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im

Alter von 87 Jahren ist der ehemalige Bundestrainer Vic Heiliger in Boston

(USA) verstorben. Der in Boston geborene Amerikaner war 1963 als Nachfolger von

Markus Egen, deutscher Bundestrainer geworden und führte das Nationalteam bei

der Weltmeisterschaft 1963  im

schwedischen Stockholm auf Platz sieben der A-Gruppe und erreichte damit die

Qualifikation für das Olympiaturnier 1964 in Innsbruck. Er wurde nach der WM

1963, im Jahr der DEB-Gründung vom Trainertrio Markus Egen, Xaver Unsinn,

Engelbert Holderied (alle Füssen) abgelöst. Vic Heiliger coach danach das

Nationalteam der USA u.a. auch bei der WM 1966 in Ljubljana. Der Amerikaner war

lange Jahre Spieler und später Chefcoach in Universitäts-Mannschaften (Michigan

und Illinois) und bestritt 1937/38 und 1943/44 insgesamt 33 NHL-Spiele für die

Chicago Black Hawks. Er ist Mitglied der Hall of Fame USA.

 Horst Eckert


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...