European Trophy: Eisbären siegen gegen Tappara

Richie Regehr erzielte das goldene Tor beim 1:0-Sieg gegen Tampere -  Foto: Daniel Fischer (STOCK4press)Richie Regehr erzielte das goldene Tor beim 1:0-Sieg gegen Tampere - Foto: Daniel Fischer (STOCK4press)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstagabend siegten die Eisbären Berlin in der European Trophy zum dritten Mal in Folge. Nach dem Last Minute Sieg am Donnerstagabend in Dresden erreichte der Hauptstadtclub gegen den finnischen Meister Tappara Tampere vor 2123 begeisterten Zuschauern im Kunsteisstadion Crimmitschau ein 1:0 nach regulärer Spielzeit. Den goldenen Treffer erzielte Richie Regehr in der 23. Minute in Überzahl.

Stimmen nach dem Spiel:

Sami Hirvonen (Head Coach Tappara Tampere): "Im ersten Drittel haben wir gut gespielt, im zweiten Abschnitt aber abgewartet und gestanden. Im letzten Drittel hatten wir zwar viele Gelegenheiten ein Tor zu erzielen, aber wir scheiterten immer wieder an einem beeindruckend starken Torhüter im Tor der Eisbären."

Don Jackson (Head Coach Eisbären Berlin): "Wir spielten am heutigen Abend gegen das schnellste Team des Turniers. Wir haben mit hohem Tempo begonnen, hatten über das ganze Spiel hinweg eine starke Verteidigung und einen starken Torhüter als Rückhalt. Wir traten selbstbewusst auf und konnten schließlich drei wichtige Punkte holen."

Tim Stützle scheidet verletzt aus
Deutschland erarbeitet sich Sieg gegen kämpferische Franzosen

​Das war ein hartes Stück Arbeit. Zwei Tage nach dem Sieg gegen die Slowakei tat sich die deutsche Nationalmannschaft bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland...

2:1-Erfolg im zweiten WM-Spiel
Deutsche Nationalmannschaft feiert Sieg gegen die Slowakei

​Bei den Olympischen Spielen musste sich die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei im K.o.-Spiel noch geschlagen geben – nun feierte das DEB-Team bei der Eishocke...

Zu viele eigene Fehler gegen den Titelverteidiger
Deutschland unterliegt Kanada zum WM-Auftakt

​Die deutsche Nationalmannschaft musste sich zum Auftakt der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland dem Titelverteidiger aus Kanada mit 3:5 (0:2, 1:3, 2:0) ges...

4:3-Seriensieg im Finale gegen Metallurg Magnitogorsk
KHL: 33. Meistertitel für ZSKA Moskau

​Drei Titel in den letzten vier Jahren. ZSKA Moskau ist in Russland, genauer in der bisher international agierenden KHL, das Maß aller Dinge. Allerdings war es ein K...

Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland
WM: Deutsche Nationalmannschaft startet am Freitag gegen Kanada

​Exakt 60 Jahre ist es nun her, dass keine russische – beziehungsweise damals sowjetische – Mannschaft an einer Eishockey-Weltmeisterschaft teilgenommen hatte. Auch ...

Fünf Berliner und zwei Münchner kommen dazu
Der deutsche WM-Kader für Finnland steht

​Am morgigen Dienstagnachmittag begibt sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auf die Reise in die finnische Hauptstadt Helsinki. Um 14 Uhr hebt der Flieger ...