Erster Sieg im letzten Spiel - Schweiz um Platz 11

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenigstens die Ehre konnten sich die Schweizer mit dem abschließenden 2:1 (1:0;1:1;0:0) Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen die bereits für die Finalrunde qualifizierten Weißrussen retten. Dennoch blieb das Team von Ralph Krüger insgesamt hinter den Erwartungen zurück, hatte man doch insgeheim auf den Gruppensieg spekuliert. Mit der Gewißheit bereits qualifiziert zu sein, ließen es die Weißrussen zunächst etwas lockerer angehen und erlaubten den Schweizern zwei Drittel lang viele gute Offensivaktionen. Patrick Fischer besorgte noch im ersten Drittel die verdiente Führung, die Vadim Bekbulatov in der 24. Minute egalisierte. Im weiteren Verlauf des zweiten Drittels bewahrte Andre Mezin, der heute das weißrussische Tor hütete, sein Team mit einigen guten Paraden vor weiteren Gegentreffern. Lediglich beim letztlich entscheidenden 2:1 durch Jean Jacques Aeschlimann machte er eine unglückliche Figur und liess einen eher leichten Schuss durch die Schoner rutschen. Bezeichnend die Torschussstatistik nach dem zweiten Spielabschnitt, die mit 32:13 für die Schweiz die Spielanteile deutlich zum Ausdruck brachte.


Im Schlussabschnitt steigerten die Weißrussen ihre Bemühungen doch noch zum Ausgleich zu kommen, scheiterten aber mehrfach aussichtsreich am gut aufgelegten Martin Gerber im Schweizer Gehäuse. Dennoch war den Weißrussen im gesamten Spiel anzumerken, dass ihr Hauptaugenmerk verständlicherweise schon jetzt den Spielen der Finalrunde gilt. Insbesondere das "Bruderduell" gegen Rußland am Freitag verspricht einige Brisanz. Für die Schweiz steht dagegen schon am Donnerstag das Spiel um Platz 11 auf dem Programm, Gegner wird Österreich sein.(ms)


Tore:

1:0 (16.52) Fischer (Crameri)

1:1 (23.42) Bekbulatov (Dudik, Kovalev)

2:1 (29.11) Aeschlimann (Jeannin, Rötheli)

DEL-Spiel gegen Berlin verlegt
CHL-Halbfinale mit EHC Red Bull München neu angesetzt

​Der EHC Red Bull München bekommt nun doch noch eine Chance, das Finale in der Champions Hockey League zu erreichen. Die CHL hat das Halbfinale zwischen Tappara Tamp...

Münchens Rückspiel wurde ebenfalls abgesagt
Rögle BK steht erstmals im Finale der CHL

​Auch das Rückspiel des EHC Red Bull München im Halbfinale der Champions Hockey League wurde abgesagt. Über den weiteren Verlauf will die CHL noch beraten. Wie schon...

Münchens Spiel wurde kurzfristig abgesagt
CHL-Halbfinale: Frölunda verliert schwedisches Duell beim Rögle BK

​Am Dienstag hätten die beiden Halbfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League stattfinden sollen – doch nur eine Partie ging tatsächlich über die Bühne. ...

Corona-Fälle: Kanton entzog Eventbewilligung
Spengler-Cup 2021 abgesagt

​Zum zweiten Mal in Folge wurde der Spengler Cup abgesagt. Auf Grund der eventuell zu erwartenden Auswirkungen dieser Veranstaltung und mit Hinsicht auf die epidemio...

DEB-Sportdirektor Christian Künast und Bundestrainer Toni Söderholm äußern sich
Olympia 2022: NHL verzichtet auf Teilnahme / Stimmen des DEB zur Entscheidung

Am heutigen Mittwochnachmittag hat die NHL ihren Verzicht auf die Teilnahme der jeweiligen Spieler aus den 32 NHL-Klubs bei den Olympischen Spielen 2022 in Peking er...

Florian Elias führt DEB-Nachwuchsauswahl als Kapitän auf das Eis
Tobias Abstreiter nominiert finalen Kader für die U20-WM in Kanada

Das finale Aufgebot der U20-Nationalmannchaft für die IIHF-U20-Eishockey-Weltmeisterschaft in Edmonton steht fest. U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat nunmehr dr...