Erster Sieg im letzten Spiel - Schweiz um Platz 11

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenigstens die Ehre konnten sich die Schweizer mit dem abschließenden 2:1 (1:0;1:1;0:0) Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen die bereits für die Finalrunde qualifizierten Weißrussen retten. Dennoch blieb das Team von Ralph Krüger insgesamt hinter den Erwartungen zurück, hatte man doch insgeheim auf den Gruppensieg spekuliert. Mit der Gewißheit bereits qualifiziert zu sein, ließen es die Weißrussen zunächst etwas lockerer angehen und erlaubten den Schweizern zwei Drittel lang viele gute Offensivaktionen. Patrick Fischer besorgte noch im ersten Drittel die verdiente Führung, die Vadim Bekbulatov in der 24. Minute egalisierte. Im weiteren Verlauf des zweiten Drittels bewahrte Andre Mezin, der heute das weißrussische Tor hütete, sein Team mit einigen guten Paraden vor weiteren Gegentreffern. Lediglich beim letztlich entscheidenden 2:1 durch Jean Jacques Aeschlimann machte er eine unglückliche Figur und liess einen eher leichten Schuss durch die Schoner rutschen. Bezeichnend die Torschussstatistik nach dem zweiten Spielabschnitt, die mit 32:13 für die Schweiz die Spielanteile deutlich zum Ausdruck brachte.


Im Schlussabschnitt steigerten die Weißrussen ihre Bemühungen doch noch zum Ausgleich zu kommen, scheiterten aber mehrfach aussichtsreich am gut aufgelegten Martin Gerber im Schweizer Gehäuse. Dennoch war den Weißrussen im gesamten Spiel anzumerken, dass ihr Hauptaugenmerk verständlicherweise schon jetzt den Spielen der Finalrunde gilt. Insbesondere das "Bruderduell" gegen Rußland am Freitag verspricht einige Brisanz. Für die Schweiz steht dagegen schon am Donnerstag das Spiel um Platz 11 auf dem Programm, Gegner wird Österreich sein.(ms)


Tore:

1:0 (16.52) Fischer (Crameri)

1:1 (23.42) Bekbulatov (Dudik, Kovalev)

2:1 (29.11) Aeschlimann (Jeannin, Rötheli)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Karriereende nach 552 National League Spielen
EHC Oltens Neukom erklärt nach schwerer Augenverletzung seinen Rücktritt

​Benjamin Neukom, bekannt für seine beachtliche Karriere mit 552 Einsätzen in der National League, muss seine sportliche Laufbahn beenden....

Deutschland Cup 2024 kehrt nach Landshut zurück: Fanatec Arena erwartet acht Teams im November
Deutschland Cup 2024: Landshut erneut Gastgeber für internationales Eishockey-Turnier

...

Tobias Fohrler: Konflikt auf dem Eis - Konsequenzen drohen nach Angriff auf Linienrichter
Deutscher Nationalspieler Tobias Fohrler schlägt Linienrichter: Schwere Konsequenzen drohen

Tobias Fohrler, Verteidiger des HC Ambrì-Piotta und Spieler der deutschen Nationalmannschaft, steht nach einem Angriff auf einen Linienrichter während des Spiels geg...

3:2 im Finale vor ausverkauftem Haus
CHL: Servette Genf erklimmt Europas Thron

​Für den neuen Titelträger der Champions Hockey League ging es um alles. Servette Genf kämpft in der eigenen National League verzweifelt um die Qualifikation für die...

Wer sichert sich den europäischen Titel?
Endspiel der Champions Hockey League: Servette Genf steht dem schwedischen Team aus Skelleftea gegenüber

Europäisches Spitzen-Eishockey am heutigen Dienstagabend in Genf...

SHL: Favoritensiege am Samstag
Tobias Rieder trifft bei Växjös Kantersieg

​Die Topteams der SHL behalten die Oberhand in ihren Spielen. Kantersiege für MoDo und Växjö. Die Lokalrivalen Rögle und Malmö kämpfen um einen Pre-Playoff-Platz. Di...

Pittsburgh Penguins vergeben "seine" 68 nicht mehr
Eishockey-Legende und Teilzeit-Profi: Jaromir Jagr wird 52

Er wird während der diesjährigen Weltmeisterschaft in die Hall of Fame der IIHF aufgenommen und in drei Tagen werden die Pittsburgh Penguins seine Rückennummer 68 un...

Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...