Erste internationale Saison-Trophäe geht an SKA St. PetersburgSotschi Hockey Cup 2018

Der SKA St. Petersburg hat das Turnier in Sotschi gewonnen. (Foto: dpa/picture alliance/Nina Zotina/Sputnik)Der SKA St. Petersburg hat das Turnier in Sotschi gewonnen. (Foto: dpa/picture alliance/Nina Zotina/Sputnik)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Turnier, das zum dritten Mal ausgetragen wurde, fand vom 3. bis zum 8. August statt. Am Ende hatte SKA St. Petersburg ungeschlagen die Nase vorn. Vier Siege in vier Spielen sprachen eine deutliche Sprache, wobei noch die Verteidigung des Favoriten herausstach. Der Mannschaftsteil um die beiden herausragenden Keeper Hellberg und Shestyorkin kassierte nur zwei Gegentore (Chlopotow/Sotschi und Kartajew/Jaroslawl), während die Abteilung Sturm gleich 16 Mal einlochte.

Auf Rang zwei landete die russische Auswahl. Zum Auftakt hatte es gegen den aktuellen Meister Ak Bars Kasan ein 2:4 gegeben, danach folgten drei Siege (3:2 gegen Jaroslawl, 4:3 gegen Sotschi sowie ein 4:2 gegen Kunlun Red Star).

Platz drei ging schließlich an Lokomotive Jaroslawl. Das Team aus der 280 Kilometer nordöstlich von Moskau gelegenen Stadt bezwang am Anfang recht überraschend Kasan mit 4:2, verlor gegen Russland mit 2:3, bezwang Kunlun mit 2:0 und unterlag nach hartem Kampf St. Petersburg mit 1:3.

Für kleine Überraschungen sorgten während des Turnieres Kunlun Red Star, das den Gastgeber mit 3:1 bezwang und der HC Sotschi selbst, der den Meister aus Kasan mit 5:3 in die Knie zwang.

Das nächste größere Turnier in der KHL-Pre-Saison-Phase wird vom 9. bis 12. August in Astana (Kasachstan) ausgetragen. Es handelt sich um den  Pokal des Präsidenten der Republik Kasachstan. Antreten werden dabei Barys Astana, Neftechimik Nischnekamsk, Amur Chabarowsk und die kasachische Nationalmannschaft.

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...