Erste Bank Eishockey Liga: Vorschau - Finale

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute


Sonntag, 02.04.2004, 17.15 Uhr

EC KAC - EC VSV


Zwei Kärntner Vereine nehmen an der Erste Bank Eishockey Liga teil, zwei Kärntner Vereine stehen im Finale und machen den Meistertitel unter sich aus. Der noch regierende Meister EHC Superfund Black Wings Linz kann in das Titelrennen nicht mehr eingreifen, muss den Wanderpokal nach Kärnten weiterreichen. Aber geht er an die Drau oder an den Wörthersee? Lange haben die Fans auf den finalen Show-down gewartet, ab Sonntag geht er in Szene. In maximal fünf Spielen steht der Meister fest. Eine denkbar schlechte Ausgangsposition hat Vizemeister VSV, zumindest, wenn man die Bilanz der bisherigen Duelle betrachtet. Da könnte es für den VSV schnell gehen, es gilt, gleich im ersten Spiel einen Sieg und damit den zweiten in dieser Saison gegen den KAC einzufahren. Die Klagenfurter haben eine fast makellose Bilanz gegen den Lokalrivalen - drei Shut-outs für Goalie Andrew Verner stehen zu Buche. Dazu gewann der KAC elf seiner letzten zehn Matches, aber auch der VSV hat in der letzten Phase des Grunddurchgangs wieder zur alten Form zurückgefunden und problemlos das Play-off-Ticket fixiert. Dann haben die Villacher sogar den großen Favorit Linz mit 3:0 Siegen in der Halbfinalserie geschlagen und halten damit bei acht Siegen aus den letzten neun Spielen. Es ist auch das Duell der beiden Topscorer: Tony Iob (69 Punkte) gegen Sean Selmser (59 Punkte).

Schweres Auftaktprogramm für die „Bubble“-WM in Edmonton
Spielplan für die U20-WM steht: DEB-Team beginnt gegen Finnland und Kanada

Der Spielplan für die U20-WM in Edmonton steht fest. Die deutsche Mannschaft trifft zwischen Weihnachten und Neujahr auf Finnland, Kanada, Slowakei und Schweiz....

DEB auf der Suche nach Ersatz
Slowakei und Russland sagen Deutschland Cup ab

DEB-Präsident Franz Reindl hat sich zum diesjährigen Deutschland Cup geäußert und dabei bekanntgegeben, dass die Slowakei und Russland abgesagt haben. ...

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie
Champions Hockey League 2020/21 abgesagt

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus (COVID-19)-Pandemie, kann die Champions Hockey League in der Saison 2020/21 nicht wie geplant stattfinden....

Erste Absage seit 1956 – zwei Ausgleichsspiele
Spengler-Cup 2020 wegen Corona abgesagt

​Es war eigentlich zu erwarten und doch haben es sich die Davoser Organisatoren nicht leicht gemacht. Immerhin ging es um das wichtigste Vereinsturnier der Welt, abe...

Bundestrainer Söderholm will die bestmögliche Mannschaft
Stefan Schaidnagel: „Wir werden Stand jetzt den Deutschland-Cup spielen“

​Bei einem virtuellen Pressegespräch im Rahmen des Nationalmannschaftslehrgangs eines Perspektivteams in Füssen haben sich Sportdirektor Stefan Schaidnagel und Bunde...

Top-Talente Seider, Stützle und Bokk dabei
DEB-Lehrgang des Perspektivteams unter veränderten Bedingungen

​Der Deutsche Eishockey-Bund wird den geplanten Lehrgang eines Perspektivteams der Eishockey-Nationalmannschaft unter veränderten Gegebenheiten durchführen. Aktuelle...