Erste Bank - Eishockey Liga: Liste der Transfers

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Knapp zwei Wochen vor dem Start der Erste Bank - Eishockey Liga haben wir alle Transfers in einer Übersicht zusammengefasst. Aus der DEL sind Reid Simonton, Darcy Werenka und Neal Martin neu in der höchsten österreichischen Spielklasse.

Neue Seite 1

Sportunion EHC SUPERFUND Black Wings Linz:


Abgänge:                                         

Zugänge:


Jan Krulis (Kladno Poldi/CZE)              

U21: David Rodman (SLO/Jesenice)

Serge Poudrier (Lausanne/SUI)          

U21: Juha Ihantola (FIN/Ilves Tampere)

Terran Sandwith                               

Kent Salfi (EC VSV)

Mario Berger                                    

Raimund Divis (EC Supergau Feldkirch)

Michael Shea (Trainer Bruneck/ITA)    Jiri Hala (EV Vienna

Capitals)

Rick Nasheim (EC Supergau Feldkirch) Reid Simonton (Augsburg/DEL)

Ray Podloski (EV Vienna Capitals) 

Martin Pewal (EC VSV) 



EC VSV:


Abgänge:                                              

Zugänge:


Martin Leitner (EC Graz 99ers)                

Chris Lindberg (CAN/Ajoie)

Kent Salfi (EHC Superfund BW Linz)         

Neal Martin (CAN/Schwenningen)

Michael Mana (HC TWK Innsbruck)          

Martin Pewal (EHC Superfund BW Linz)

Nikolas Petrik (EC Graz 99ers)

Roland Kowalczyk (Karriereende)

Peter Floriantschitz (Karriereende)



HC TWK Innsbruck „Die Haie“:


Abgänge:                                               

Zugänge:


Josef Arnold (1. EC Wattens-Pinguins)        

Johan Hult (SWE/Jönköping)

Marc Brabant (EC The Red Bulls Salzburg)   Erik Norbäck (SWE/Södertälje)

Stefan Pittl (EC The Red Bulls Salzburg)       Marc Tropper (EV Vienna

Capitals)

Martin Volk                                               

Juri Tsurenkov (EV Vienna Capitals)

Martin Hohenberger (DEG Metro Stars/DEL)  Michael Mana (EC VSV)

Johan Molin (DEG Metro Stars/DEL)             

Alexander Mellitzer (EC KAC)

Harald Springfeld (Karriereende) 

Jeff Turner 



EC KAC:


Abgänge:                                                 

Zugänge:


Michael Suttnig (EC The Red Bulls Salzburg) Matti Kaipainen (FIN/Lukko Rauma)

Alexander Mellitzer (HC TWK Innsbruck)       Jaako Niskavaara (FIN/Pelicans Lahti)

Markus Brugger

Johan Strömwall (Karriereende)

Diethard Winzig (EC Graz 99ers)



EC Supergau Feldkirch:


Abgänge:                                                  

Zugänge:


Arnulf Zimmermann (TRENDamin Dornbirn)  U21: Tomas Jasko (SVK/Bratislava)

Joh. Kassmannhuber (EHC Bregenzerwald)   Rick Nasheim (EHC Superfund BW Linz)

Roland Divis (Wiener Eislöwen-Verein)        

Martin Grabher-Meier (EHC Lustenau)

Michael Rossi (TRENDamin Dornbirn)          

Thomas Auer (EHC Lustenau)

Thomas Sticha (EHC Bregenzerwald)          

Robin Doyle (EHC Lustenau)

Maximilian Squillace (TRENDamin Dornbirn) Thomas Urban (EHC Lustenau)

Fritz Ganster (Karriereende)                      

Jürgen Penker (EHC Lustenau)

Raimund Divis (EHC Superfund BW Linz)



EV Vienna Capitals:


Abgänge:                                                     

Zugänge:


Christian Cseh                                              

U21: Martin Juza (CZE)

Jon Coleman                                                

U21: Jan Cachotsky (CZE)

Roman Duschek (Wiener Eislöwen-Verein)       Jari Suorsa (FIN/Regensburg)

Jiri Hala (Sportunion EHC Superfund BW Linz)   Mike Craig (CAN/ Langnau)

Yuri Tsurenkov (HC TWK Innsbruck)                

Darcy Werenka (CAN/Köln)

Sean Berens                                                 

Ray Podloski (EHC Superfund BW Linz)

Alexander Abraham

Dragan Kesa

Alexander Tomanek (EC The Red Bulls Salzburg)

Marc Tropper (HC TWK Innsbruck)


EC Graz 99ers:


Abgänge:                                                      

Zugänge:


Markus Schilcher (Karriereende)                     

U21: Matus Luciak (SVK/Zvolen)

Engelbert Linder (Union-Sportclub Velden)       

Jamie Mattie (CAN/Pantern)

Ivan Osko (KSV Steiermärkische)                    

Warren Norris (CAN/Sheffield)

Carl-Johan Johansson (GER)                           

Ivo Jan (SLO/Laibach)

Stefan Hofer (Karriereende)                           

Jeremy Rebek (CAN/Chicago)

Christian Hofmaier                                        

Manfred Unterweger (AUT/Manhattanville)

Peter Preis (USA)                                         

Martin Leitner (EC VSV)

Christian Widauer (GBR)                                

Diethard Winzig (EC KAC)

Arno Maier                                                   

Nikolas Petrik (EC VSV)

Marcel Rodman (Krefeld Pinguins/DEL)

Maximilian Thorineg

Alexander Zach

Rumun Ndur (CAN)

Sechstes Mitglied er damaligen Ligue Internationale de Hockey sur Glace
Das deutsche Eishockey feiert 110-jährige IIHF-Mitgliedschaft

Das deutsche Eishockey feiert die 110-jährige Mitgliedschaft bei der IIHF. Am 19. September 1909 wurde Deutschland als sechstes Mitglied der damaligen Ligue Internat...

Schweizer NL-Saison begann am Wochenende
Teil 2 der Saisonvorschau: Wer folgt dem SC Bern?

​Die Schweizer Meisterschaft war in der letzten Saison ausnahmsweise, nicht so überraschend wie es die Experten in den letzten Jahren gewohnt waren. Mit dem SC Bern ...

Schweizer NL-Saison begann am Wochenende
Teil 1 der Saisonvorschau: Wer folgt dem SC Bern?

​Die Schweizer Meisterschaft war in der letzten Saison ausnahmsweise, nicht so überraschend wie es die Experten in den letzten Jahren gewohnt waren. Mit dem SC Bern ...

U16-Frauen-Nationalmannschaft
Zwei Niederlagen gegen Tschechien

​Die U16-Frauen-Nationalmannschaft hat ihre beiden Länderspiele gegen Tschechien verloren. In der Netzsch-Arena in Selb unterlag die Mannschaft von Nachwuchs-Bundest...

Alle zwölf NL-Vereine eine Runde weiter
Favoriten setzen sich in der ersten Runde des Schweizer Pokals durch

​Die Topteams der National League haben ihre Lektion gelernt. In den letzten Jahren gab es immer wieder in ersten Runde des Schweizer Eishockey-Pokals für sie böse Ü...

Mannheim ist weiter, München und Augsburg stehen kurz davor
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf dem Vormarsch

​Der Meister ist durch. Die Adler Mannheim holten mit dem vierten Spiel elf von maximalen zwölf Zählern und sind bereits vorab für das Achtelfinale der Champions Hoc...