Eishockey-Weltverband IIHF startet virtuelle WeltmeisterschaftFans spielen für ihre Länder

Die IIHF mit Präsident René Fasel sorgt sich um den Corona-Virus.  (Foto: dpa/picture alliance)Die IIHF mit Präsident René Fasel sorgt sich um den Corona-Virus. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans der 16 qualifizierten Teams haben so die Möglichkeit, ihr Land auf der Konsole zu vertreten. Durchgeführt wird das Ganze auf der virtuellen IIHF Esports Plattform, die eigens dafür ins Leben gerufen wird. 

Für die Teilnahme benötigen Interessierte das Videospiel „EA Sports NHL 20“  sowie eine Xbox one oder Playstation 4.

Das erste Bully wird bei einem Qualifikationsturnier vom 15. bis zum 22. Mai gespielt, dort wird der nationale Champion ermittelt. Darauffolgend wird am 29. Mai mit Playoff-Phasen weitergezockt, bevor am 5. Mai der neue Weltmeister gekürt wird. 

Dem nationalen Meister ebenso wie den Playoff-Finalisten winken Sachpreise, Preisgeld oder nicht zu kaufende VIP-Erlebnisse. 

Die Playoffs, in denen sich dann unter anderem die Charaktere von Leon Draisaitl oder Sidney Crosby „batteln“, werden live auf dem Twich-Kanal der IIHF übertragen. Das Ganze soll aber auch auf den anderen Social-Media-Kanälen des IIHF  zu verfolgen sein. 

IIHF-Präsident René Fasel: „Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Infront sehr. Dank seiner wachsenden Erfahrung im Bereich Esports können wir Eishockey den Fans auf eine neue und spannende Weise präsentieren. Wir freuen uns sehr darauf, miterleben zu können, wie die Fans ihre eigene Sportgeschichte schreiben und bei dem virtuellen Turnier ihr Heimatland vertreten werden.“

André Fläckel, Head of Gaming & Esports bei Infront, erklärt: „Die IIHF Esports Fan Championship ist ein perfektes Beispiel, wie sich in der aktuellen Situation das Potenzial von Esports ausschöpfen lässt und ein Produkt angeboten wird, das die Leidenschaft der Fans wecken kann. Infront ist sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit der IIHF und dem eSport Studio. In kürzester Zeit haben wir ein vielversprechendes Projekt auf die Beine gestellt.“

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...