Eishockey in Namibia startbereit

Eishockey in Namibia startbereitEishockey in Namibia startbereit
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verbindung Augsburg – Namibia scheint ihre ersten Früchte zu tragen. Der in Windhuk lebende Augsburger Roland Kunz bat Panther-Sportdirektor Lothar Sigl und das Eishockey-Museum um Hilfe beim Start der Puckjäger im südlichen Afrika. Roman Neumayer, Mitglied in Museums-Direktorat und ehemaliger Direktor beim Weltverband IIHF wurde zusätzlich kontaktiert.

Die Namibia-Hauptstadt Windhuk bietet mit ihrem Winterklima ideale Voraussetzungen für Eishockey. Roland Kunz hat dort einen Kreis von 40 Puck-Idealisten, die mitmachen wollen. Sie planen vom 15. Bis 20. Dezember 2003 ein Trainingslager im benachbarten Kapstadt (Süd-Afrika). Der Deutsche Bernd Haake soll das Trainingscamp leiten. Panther-Sportdirektor Lothar Sigl will einen Satz Trikots als Starthilfe beisteuern.

Gleichzeitig planen die Männer aus Windhuk die Aufnahme in den Weltverband IIHF, wo aber noch Grundsatzbedingungen erfüllt werden müssen: Vereinsgründungen, eine laufende Meisterschaft mit drei Klubs, keine Rassentrennung (30 Prozent Eingeborene), Mitgliedschaft im Nationalen Olympischen Komitee.

Eine Eishalle ist laut Angabe von Roland Kunz auch schon in Planung. Sie soll in Windhuk entstehen. 1800 Zuschauerplätze, Restaurant etc. Die Planung macht die Firma Benjamin Bührer aus der Schweiz. Das Grundstück soll die Stadt auf der Basis von Erbpacht zur Verfügung stellen. Der erste Eishockey-Verein soll noch im Dezember gegründet werden. Eine weitere Eishalle ist im Nachbarland Botswana geplant.

Da die Eishallen in Südafrika (Kapstadt) alle in Privatbesitz sind und die Übungszeiten in die frühen Morgen- oder sehr späten Abendzeiten fallen, verspricht man sich in Windhuk, dass dort eine Art Leistungszentrum für Südafrika entsteht. Es tut sich etwas im Süden Afrikas. Noch ist die Planungszeit und eine sehr positive Gründermentalität ist zu erkennen. Hockeyweb bleibt am Puck und verfolgt die Entwicklung in Windhuk.

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Ilves Tampere Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
Turun Palloseura Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestads BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach