Eishockey auf 3883 Meter

Eishockey auf 3883 MeterEishockey auf 3883 Meter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die höchstgelegene Eishockey-Aktivität (auf Gletschereis) aller Zeiten wird am Montag, dem 11. August 2008, in Zermatt durchgeführt. Gastrecht bietet der Gletscherpalast in Zermatt. Einzigartig ist nicht nur die Höhe des Events (3883 Meter über Meer) nahe des weltbekannten Matterhorns (4478 Meter über Meer), sondern auch die Jahreszeit (Hochsommer) und die Örtlichkeit (natürliches Eis im Zermatter Gletscherpalast). Als Vergleich liegt das Dorf Zermatt auf 1608 Meter über Meer. Die Mitarbeiter der Bergbahnen Zermatt erstellen mit natürlichen Mitteln ein Eisfeld von 18 Meter Länge sowie 4 bis 12 Meter Breite im mythischen Gletscherpalast. Das Eisfeld wird durch Holzbanden abgegrenzt. Zwei Tore werden den Ehrgeiz der Spieler fördern und bekannte Gesichter einmal anders in Szene bringen. Spieler des EHC Visp sowie des EV Zug werden sich dann gegenüber stehen.

Exklusiver Quotenboost für das WM-Viertelfinale
12.0 Quote für Deutschland gegen Tschechien

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft am Donnerstag im Viertelfinale der Eishockey Weltmeisterschaft auf Tschechien. Wir zeigen euch wie ihr einen exklusi...

Viertelfinale komplett
DEB-Team trifft im Viertelfinale auf Tschechien

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist beendet – damit kennt die deutsche Nationalmannschaft, die die Gruppe A als Zweiter beendet hat, i...

Niederlage nach Penaltyschießen gegen die „Eisgenossen“
Hochklassiges Duell mit der Schweiz – Deutschland Zweiter

​Das „Prestige-Derby“ schlechthin. Dazu noch ein Spitzenspiel. Deutschland und die Schweiz standen sich im abschließenden Vorrundenspiel bei der Eishockey-Weltmeiste...

Italien und Großbritannien steigen ab
Deutschland spielt am Dienstagmorgen um den Gruppensieg

​Der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft könnte etwas Außergewöhnliches bei der Weltmeisterschaft 2022 in Finnland gelingen. Am Dienstagmorgen (11.20 Uhr, deutsch...

Erfolg gegen Kasachstan
Fünfter deutscher WM-Sieg in Folge – Viertelfinale war schon zuvor fix

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Finnland den fünften Sieg in Folge eingefahren. Gegen Kasachstan gewann die Mannschaft vo...

Vorsichtsmaßnahme
Eishockey-WM für Tim Stützle beendet

​Stürmer Tim Stützle wird bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland nicht mehr für das deutsche Team auflaufen. Dies haben Beratungen der medizinischen Ab...