Ed Belfour wechselt zu Leksands IF

Ed Belfour wechselt zu Leksands IFEd Belfour wechselt zu Leksands IF
Lesedauer: ca. 1 Minute

In 17 NHL-Spielzeiten brachte es Ed Belfour als Torhüter der Chicago Blackhawks, San José Sharks, Dallas Stars, Toronto Maple Leafs und zuletzt den Florida Panthers inklusive der Play-off auf 1124 Einsätze in der besten Hockeyliga der Welt. Mit den Stars erreichte er 1999 mit dem Gewinn des Stanley Cups den Gipfel des Hockeyolymps, eine olympische Goldmedaille (2002) ziert seine Trophäensammlung ebenso wie die zweimalige Auszeichnung als bester NHL-Goalie (Vezina Trophy 1991 und 1993); die Liste der Erfolge von „Eddie the Eagle“ ist so lang wie beeindruckend.

Mit nun 42 Lebensjahren könnte der in Carman (Kanada) geborene Keeper eigentlich über das Ende seiner Karriere nachdenken. Doch weit gefehlt! Dass es nicht noch einmal zu einem Vertrag in der NHL langte, schreckt Belfour nicht ab. Am Abend seiner bewegten Laufbahn, in der es auch Skandale und Konflikte mit dem Gesetz gab, wagt er „das Abenteuer einer neuen Herausforderung“, wie selbst sagt: Ed Belfour steht in der kommenden Saison im Tor des schwedischen Traditionsklubs Leksands IF. „Ich betrachte es als große Ehre“, bekennt Belfour gegenüber schwedischen Medien, „für ein solch traditionsreiches Team wie Leksands spielen zu dürfen“.

Dass der Traditionsverein, der nebenbei bemerkt seit einiger Zeit den Beinamen Stars führt,  auch in der kommenden Saison nur in Schwedens zweiter Liga spielt und hart um den Aufstieg wird kämpfen müssen, fordert den Routinier nur zusätzlich heraus. Man darf in der Tat gespannt sein, ob es Ed Belfour gelingt, Leksands dorthin zurückzuführen, wohin es dem Gefühl seiner treuen Anhänger nach eigentlich gehört, in die Eliteserien.

(mac)

Im Viertelfinale nun gegen Finnland
Junioren-WM: Niederlage für U20-Nationalmannschaft im letzten Vorrundenspiel gegen Schweden

Im letzten Spiel der Gruppenphase der Junioren-Weltmeisterschaft unterliegt die deutsche U20-Nationalmannschaft trotz guter Leistung Schweden mit 2:4. Als Tabellendr...

Sieg gegen die Schweiz
U20-Nationalmannschaft qualifiziert sich für WM-Viertelfinale

​Die deutscheU20-Nationalmannschaft um Bundestrainer Tobias Abstreiter feiert den zweiten Sieg in der Gruppenphase der Junioren-Weltmeisterschaft in Edmonton. In ein...

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Tampere Ilves Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
TPS Turku Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestad BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach