Dynamo Moskau gewinnt European Champions Cup

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Ende eines hochklassigen Turniers in St. Petersburg

setzte sich der russische Titelträger im Finale gegen den finnischen Meister

Karpät Oulu mit einem 5:4 nach Penaltyschießen durch.

Der spätere Turniersieger dominierte zuvor bereits die

Alexander Ragulin-Gruppe und setzte sich sowohl gegen den HC Pardubice (5:1)

aus Tschechien, als auch gegen den slowakischen Vertreter Slovan Bratislava

(3:1) durch.

Finalist Oulu hielt sich in der Ivan Hlinka-Gruppe mit Siegen

über den HC Davos (3:1) und Frölunda Göteborg (3:0) ebenso schadlos.

Enttäuschend diesmal die Schweden von Frölunda Göteborg, die

gegen den HC Davos eine deutliche 2:6-Klatsche hinnehmen mussten und gegen Oulo

sogar ohne eigenen Treffer blieben.

Ebenfalls sieg- und punktlos aus dem Turnier verabschiedete

sich der HC Pardubice, der zudem das Prestige-Duell gegen Slovan Bratislava mit

0:2 verlor.

Finale

Dynamo Moskau – Karpät Oulu 5:4 n.P. (1:0; 1:2; 2:2; 1:0)

Tore:
1:0 (11:57) Kharitonov – Mirnov
1:1 (26:41) Sahlstedt – Vallin/ Jaakola PP1
2:1 (36:44) Sushinsky – Kulyash
2:2 (39:58) Haataja – Mikkola/ Loponen
3:2 (44:33) Grabovski – Kharitonov/ Ryazantsev
4:2 (46:42) Kanareikin – Grabovski/ Sushinsky
4:3 (56:16) Pyorala – Viuhkola PP1
4:4 (57:35) Ujcik – Vallin/ Mikkola
5:4 (Penalty) Mirnov

Zuschauer: 10500

DEB-Turnier auch 2021 und 2022 am Niederrhein
Deutschland Cup bleibt zwei weitere Jahre in Krefeld

​Der Deutschland Cup bleibt zwei weitere Jahre in Krefeld. Der Deutsche Eishockey-Bund und die Seidenweberhaus GmbH, Betreiber der Yayla Arena in Krefeld, verständig...

Franz Reindl: „Entscheidung ist wohl überlegt, konsequent und logisch“
IIHF entzieht Weißrussland die WM-Ausrichtung

​Rein theoretisch ist es derzeit nicht einmal sicher, dass die Eishockey-WM 2021 aufgrund der Corona-Pandemie stattfinden kann – sicher ist aber: sie wird nicht in W...

Menschenrechtslage in Weißrussland
Škoda droht Rückzug als WM-Sponsor an

​Seit Monaten wird darüber diskutiert, ob die kommende Eishockey-Weltmeisterschaft neben Lettland auch in Weißrussland stattfinden sollte. Bei den Wahlen wird dem ak...

Angreifer absolvierte 20 Spiele für die Stockholmer
Djurgårdens IF beendet Leihe mit Dominik Bokk

Der schwedische Top-Club Djurgårdens IF hat die Leihe von Dominik Bokk beendet. Der 20-Jährige Angreifer könnte jetzt zu den Carolina Hurricanes zurückkehren und das...

Bronze geht an Finnland
U20-WM: USA besiegen Kanada im Finale mit 2:0

​Das ist eine zumindest kleine Überraschung: Die Kanadier sind als Favorit ins Finale der U20-Eishockey-Weltmeisterschaft gegangen, doch der neue Weltmeister heißt U...

Russland und Finnland in der Partie um Bronze
U20-WM: Kanada und die USA spielen um Gold

​Das „Heim-Derby“ im Finale: Wären Zuschauer bei der U20-Eishockey-WM in Kanada zugelassen, würde dieses Finale die Fans elektrisieren. Das mag nun auch so sein – ab...