Drei Schweden neu im "Triple Gold Club"

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der "Triple Gold Club" hat Zuwachs bekommen: Henrik Zetterberg, Niklas Kronwall und Mikael Samuelsson von den Detroit Red Wings gelang mit dem Stanley Cup-Sieg in der Nacht auf Donnerstag das Triple – übrigens das schnellste in der Geschichte.

Das schwedische Trio benötigte nur zwei Jahre, um Olympiagold, WM-Gold (beides 2006) und den Stanley Cup-Sieg (2008) einzufahren. Zum Vergleich: Vyacheslav Fetisov wurde 1978 erstmals Weltmeister, ehe ihm mit dem Stanley Cup Sieg 1997 19 Jahre später das Triple gelang. Jaromir Jagr wartete 14 Jahre.

Zetterberg, Kronwall, and Samuelsson sind außerdem die ersten Spieler, die den Hattrick ausnahmslos im 21. Jahrhundert komplettierten. Damit wächst das schwedische Spielerkontingent auf neun Akteure an. Der Triple Gold Club besteht weiters aus sechs Russen, fünf Kanadiern und zwei Tschechen – macht insgesamt 22 Spieler: zwölf Stürmer und zehn Verteidiger. Der Triple Gold Club wartet somit noch auf den ersten Torhüter.

Die Mitglieder des Triple Gold Clubs im Überblick:

http://www.iihf.com/iihf-home/history/the-iihf/triple-gold-club.html

Bundestrainer Söderholm will die bestmögliche Mannschaft
Stefan Schaidnagel: „Wir werden Stand jetzt den Deutschland-Cup spielen“

​Bei einem virtuellen Pressegespräch im Rahmen des Nationalmannschaftslehrgangs eines Perspektivteams in Füssen haben sich Sportdirektor Stefan Schaidnagel und Bunde...

Top-Talente Seider, Stützle und Bokk dabei
DEB-Lehrgang des Perspektivteams unter veränderten Bedingungen

​Der Deutsche Eishockey-Bund wird den geplanten Lehrgang eines Perspektivteams der Eishockey-Nationalmannschaft unter veränderten Gegebenheiten durchführen. Aktuelle...

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Lehrgang eines Perspektivteams
Bundestrainer Toni Söderholm eröffnet Saison für Nationalmannschaft

​Ein Mosaikstein auf dem Weg zu Olympia: Mit dem Lehrgang eines Perspektivteams läutet Bundestrainer Toni Söderholm vom 27. bis 30. September die Saison für die Eish...

Eishockeyfans müssen weiter warten
Champions Hockey League verschiebt Saisonstart auf den 17. November 2020

Aufgrund der durch die anhaltende COVID-19-Pandemie verursachten Ungewissheit und den damit verbundenen Reisebeschränkungen, welche aktuell für Reisen zwischen europ...

Covid-19-Expertengruppe der IIHF empfiehlt Absage
Continental-Cup 2020/21 findet nicht statt

​Der Continental Cup sollte am 16. Oktober 2020 mit der Qualifikationsrunde beginnen, die an zwei Orten ausgetragen werden sollte: Gruppe A in Akureyri, Island, und ...