Drei Schweden neu im "Triple Gold Club"

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der "Triple Gold Club" hat Zuwachs bekommen: Henrik Zetterberg, Niklas Kronwall und Mikael Samuelsson von den Detroit Red Wings gelang mit dem Stanley Cup-Sieg in der Nacht auf Donnerstag das Triple – übrigens das schnellste in der Geschichte.

Das schwedische Trio benötigte nur zwei Jahre, um Olympiagold, WM-Gold (beides 2006) und den Stanley Cup-Sieg (2008) einzufahren. Zum Vergleich: Vyacheslav Fetisov wurde 1978 erstmals Weltmeister, ehe ihm mit dem Stanley Cup Sieg 1997 19 Jahre später das Triple gelang. Jaromir Jagr wartete 14 Jahre.

Zetterberg, Kronwall, and Samuelsson sind außerdem die ersten Spieler, die den Hattrick ausnahmslos im 21. Jahrhundert komplettierten. Damit wächst das schwedische Spielerkontingent auf neun Akteure an. Der Triple Gold Club besteht weiters aus sechs Russen, fünf Kanadiern und zwei Tschechen – macht insgesamt 22 Spieler: zwölf Stürmer und zehn Verteidiger. Der Triple Gold Club wartet somit noch auf den ersten Torhüter.

Die Mitglieder des Triple Gold Clubs im Überblick:

http://www.iihf.com/iihf-home/history/the-iihf/triple-gold-club.html

Vom 29. Juli bis 4. August 2019
U20-Nationalmannschaft: Summer Hockey Challenge in der Slowakei

Die U20-Nationalmannschaft tritt vom 29. Juli bis 4. August 2019 bei der U20 Summer Hockey Challenge in Poprad (Slowakei) an. Die DEB-Auswahl trifft im Rahmen des Tu...

Perspektivmannschaft mit Hinblick auf die Olympischen Spiele 2022
Top Team Peking: Bundestrainer Toni Söderholm nominiert 23 Spieler für Sommer Camp

Das Top Team Peking trifft sich vom 21. bis 24. Juli 2019 im Rahmen der ersten Maßnahme der neuen Saison 2019/20 am Bundesstützpunkt Füssen. Für das Sommer Camp hat ...

Die Zugänge in der Schweiz
Wer ist neu in der National League?

​Wie in allen Ligen geht es auch in der Schweizer National League in den heißen Sommermonaten auf dem Transfermarkt hoch her. Wie auch in der benachbarten DEL gibt e...

„Highlight diese Saison ist zweifellos die Heim-WM in Füssen"
Saisonstart für U18 Frauen-Nationalmannschaft

Zwei Wochen nachdem die Frauen-Nationalmannschaft und U16 Frauen-Nationalmannschaft ihre ersten Lehrgänge in Füssen absolviert haben, starten auch die U18-Frauen in ...

DEB und Robert Schütt beenden einvernehmlich die Zusammenarbeit

Der Deutsche Eishockey-Bund und der Leiter Marketing / PR / Event Robert Schütt gehen in Zukunft getrennte Wege. ...

U18- und U20-Nationalmannschaft: Erste „On-Ice-Maßnahmen“ in Füssen

Die U18- und U20 Nationalmannschaft treffen sich vom 8. bis 12. Juli 2019 am Bundesstützpunkt Füssen im Rahmen eines Sommer Camps....