Dolomitencup beginnt am Freitag

Lesedauer: ca. 1 Minute

Als erster ausländischer Teilnehmer am heurigen Dolomitencup ist am Donnerstagabend der EV Zug aus der Schweiz in Südtirol eingetroffen. Die Schweizer gelten als Turnierfavoriten beim Vier-Länderturnier. Der Dolomitencup findet vom 14. bis 16. August in Meran, Wolkenstein und Bruneck statt. Am internationalen Eishockeyturnier nehmen teil: Kölner Haie (DEL), EV Zug (NLA), Black Wings Linz (EBEL) und die italienische Nationalmannschaft.



Der Dolomitencup ist das bestbesetzte Eishockeyturnier Südtirols. Mit den Kölner Haien aus Deutschland, dem EV Zug aus der Schweiz sowie den Black Wings Linz aus Österreich kommen gleich drei ehemalige Meister nach Südtirol. Hinzu kommt die italienische Nationalmannschaft, die erst vor wenigen Monaten die B- WM in Polen gewann und wieder erstklassig wurde.



Das erste Halbfinalspiel Italien – Ev Zug wird am Freitag, 14. August, im Eisstadion von Wolkenstein angepfiffen. Am Donnerstagabend ist der Schweizer Ex- Meister im 4 Points Sheraton Hotel in Bozen eingetroffen. Die Stars rund um Ex- NHL Torhüter Jussi Markkanen,

Micki Dupont, Rafael Diaz, Paul di Pietro, Dale Mc Tavish, Josh Holden, Björn Christen oder Duri Camichel werden am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Meran absolvieren. Am Abend geht es in Wolkenstein ab 20.45 Uhr um den Einzug ins Finale.



Um den Einzug ins Finale kämpfen am Samstag, 15. August auch die Kölner Haie und die Black Wings Linz. Dieses zweite Halbfinalspiel geht in der Meranarena (Meran) über die Bühne. Beginn ist jeweils um 20.45 Uhr. Am Finaltag, Sonntag 16. August, übersiedelt der Dolomitencup nach Bruneck.

Um 17 Uhr wird um Platz drei gespielt und um 20.30 Uhr steigt das Finale des heurigen Dolomitencups mit den Siegern der beiden Halbfinalspiele von Freitag und Samstag.



Spielplan:

Fr. 14.08.2009 20.45 ITALIEN - EV ZUG (Wolkenstein)


Sa. 15.08.2009 20.45 KÖLNER HAIE – BLACK WINGS LINZ (Meran)

So. 16.08.2009 17.00 SPIEL UM PLATZ 3 (Bruneck) zwischen den beiden Halbfinal-Verliererteams


So. 16.08.2009 20.30 FINALE (Bruneck) zwischen den beiden Halbfinal- Siegerteams

Euro Hockey Challenge
Länderspiel gegen Tschechien in Nürnberg

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kehrt im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2020 in die Arena Nürnberger Versicherung zurück. Am 16. April 2020 bestreitet d...

Hinspiele im CHL-Viertelfinale
EHC Red Bull München geht in Stockholm unter – Biel schockt den Champion

Der EHC Red Bull München hält als letztes deutsches Team die Fahne in der CHL hoch, doch im Viertelfinale könnte für die Münchner Schluss sein, denn sie unterlagen i...

Rapperswil-Jona Lakers glänzen erneut im Schweizer Pokal
HC Ajoie schickt auch den Zürcher SC auf die Matte

​Das war die Überraschung des Tages. Der Tabellenführer der Swiss League besiegte den Tabellenführer der National League deutlich mit 6:3 und zog ins Halbfinale des ...

Spiele finden am 3. und 10. Dezember statt
CHL-Viertelfinale: Red Bull München zuerst auswärts gegen Djurgarden

​Die Champions Hockey League hat die Viertelfinalspiele terminiert. Der EHC Red Bull München als einzig verbliebener DEL-Club trifft auf Djurgardens IF Stockholm, de...

6:0 gegen Junost Minsk
Red Bull München erreicht problemlos das CHL-Viertelfinale

​Ein 6:0-Sieg des EHC Red Bull München im CHL-Achtefinalrückspiel gegen Junost Minsk – das sieht nach einer besseren Lockerungsübung aus, war es aber nicht. ...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...