Die heiße Phase der Serie A beginntNoch 9 Spieltage in der Hauptrunde

Foto: Imago/GEPA picturesFoto: Imago/GEPA pictures
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der aktuelle Meister aus Asiago hat seine Krise, die zu Beginn der Saison bestand, überwunden und scheint zur alten Stärke gefunden zu haben. 2 von 3 Spielen in der letzten Woche konnte das Team von Patrick Lefebvre gewinnen, nur gegen den Tabellenzweiten den HC Pustertal musste sich der Meister geschlagen geben. In einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Spiel stand es am Ende 6:4 für die Pustertaler. Besser hingegen verlief das Spiel am Donnerstag in Valpellice, nach einem Torlosen ersten Drittel began Sean Bentivoglio seine Show und war an 3 von 6 Toren beim 6:2 beteiligt. Auch die Woche davor, beim 3:2 gegen Gröden war Sen Bentivoglio an allen 3 Toren direkt beteiligt, 2 mal als Vorlagengeber einmal als Torschütze. Kein Wunder ist der Italo-Kanadier derzeit Topscorer der Serie A.

Der HC Pustertal konnte dem 6:4 Erfolg gegen Asiago noch das nächste Spitzenspiel gegen den Tabellendritten aus Sterzing gewinnen. Am Ende hieß es 3:1, Justin Maylan, Armin Helfer und Patrick Bona waren die Torschützen während Tobias Kofler die Führung für die Gäste aus Sterzing erzielen konnte. Für Sterzing war dies ein 0-Punkte Wochenende denn bereits am vorherigen Donnerstag unterlagen die Wildpferde gegen Gröden mit 2:0. Für Gröden die mit dem Sieg den Abstand auf Cortina (Tabellenletzter) auf 2 Punkte ausbaute, trafen im ersten Drittel Joel Brugnoli und im letzten Spielabschnitt legte Gabriel Vinatzer nach. Denn Cortina holte am Wochenende 4 Punkte, gegen Valpellice und gegen Fassa gewann das Team von John Parco jeweils nach der Overtime.

Beide Mannschaften verkürzten somit den Abstand auf Valpellice die nur einen Punkt an diesem Wochenende holen konnten.

 Die Ergebnisse vom Wochenende:

HC Valpellice Bodino Engineering - Asiago Hockey 1935

2:6

Hafro SG Cortina - Fassa Falcons

5:4 OT

SSI Vipiteno Weihenstephan - HC Val Pusteria Lupi

1:3

Rittner Buam - HC Gherdeina valgardena.it 

4:1

Fassa Falcons - Rittner Buam

2:1 OT

Hafro SG Cortina - HC Valpellice Bodino Engineering 

7 - 6 SO 

HC Gherdeina valgardena.it - SSI Vipiteno Weihenstephan

2:0

HC Val Pusteria Lupi - Asiago Hockey 1935

6:4

Die Tabelle nach dem 33. Spieltag

1 Rittner Buam

2 HC Val Pusteria Lupi

3 SSI Vipiteno Weihenstephan

4 Asiago Hockey 1935

5 Fassa Falcons

6 HC Valpellice Bodino Engineering

7 HC Gherdeina valgardena.it

8 Hafro SG Cortina

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Lehrgang eines Perspektivteams
Bundestrainer Toni Söderholm eröffnet Saison für Nationalmannschaft

​Ein Mosaikstein auf dem Weg zu Olympia: Mit dem Lehrgang eines Perspektivteams läutet Bundestrainer Toni Söderholm vom 27. bis 30. September die Saison für die Eish...

Eishockeyfans müssen weiter warten
Champions Hockey League verschiebt Saisonstart auf den 17. November 2020

Aufgrund der durch die anhaltende COVID-19-Pandemie verursachten Ungewissheit und den damit verbundenen Reisebeschränkungen, welche aktuell für Reisen zwischen europ...

Covid-19-Expertengruppe der IIHF empfiehlt Absage
Continental-Cup 2020/21 findet nicht statt

​Der Continental Cup sollte am 16. Oktober 2020 mit der Qualifikationsrunde beginnen, die an zwei Orten ausgetragen werden sollte: Gruppe A in Akureyri, Island, und ...

Internationale Turniere im August abgesagt
Zahlreiche DEB-Lehrgänge stehen an

​Der Deutsche Eishockey-Bund wird im August noch eine Reihe von Nationalmannschafts-Maßnahmen am Bundesstützpunkt in Füssen abhalten. Dazu gehören nach den jüngsten ...

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...