Die Deutschen in Nordamerika

Die Deutschen in NordamerikaDie Deutschen in Nordamerika
Lesedauer: ca. 2 Minuten

AHL: 

In der AHL ist es nun auch

an der Zeit, dass sich die besten Teams um den Calder Cup messen. Die

Portland Pirates um Philip Gogulla und Felix Schütz sind auch dabei.

In der ersten Runde spielen sie gegen die Manchester Monarchs. Aber

bevor die Play-offs-Runde beginnt (am 16. April), mussten die beiden Deutschen noch drei Spiele in der regulären Saison absolvieren. Dabei

trafen sie auch auf ihren Play-off Gegner aus Manchester. Diese Partie

verloren sie allerdings 3:4. Philip Gogulla assistierte zum 3:3 Ausgleichstreffer.

Im letzten Saisonspiel kam Gogulla dann noch einmal auf einen Treffer (das 1:0) beim 5:2 Sieg gegen die Worcester Sharks. Philip beendet seine

erste Nordamerika-Saison mit 15 Toren, 20 Assist in 76 Spielen. Felix

Schütz kam in dieser Saison in 67 Spielen auf 13 Tore und 14 Assist.  

Auch Robert Dietrich und Alexander

Sulzer mussten vor ihrem Play-off Start noch zweimal in der regulären

Saison ran. Beim klaren 8:1 Sieg gegen die Chicago Wolves steuerte Alexander

sein siebtes Saison-Tor und seinen 23. Assist-Punkt bei. Robert Dietrich gab

einen Assist. Im letzten Saison-Spiel kam nur Robert zum Einsatz und

blieb punktlos. Im Ersten Play-off Spiel gegen die Wolves

mussten sie sich mit ihren Milwaukee Admirals 5:6 geschlagen geben. Nach dem Chicago bereits 6:3

führte, konnten die Admirals noch in der 59. Minute den Anschluss erzählen.

Den Assist dafür gab Robert Dietrich. 
 

ECHL:

Bakersfields Head Coach Marty

Raymond lässt in den Play-offs beide Torhüter an den Start. Von fünf Aufeinandertreffen mit den Victoria Salmon Kings stand Timo Pielmeier zweimal zwischen

den Pfosten und führte sein Team dabei einmal zum Sieg. Insgesamt kassierte

er vier Gegentore. Trotzdem konnten sich die Bakerfield Condors mit 3:2

in der Serie durchschlagen und starten am 16 April die nächste Runde

gegen Stockton Thunders. 

QMJHL: 

Im letzten Aufeinander treffen

der Serie zwischen Drummondville und Rimouski gewannen die Voltigeurs

mit 6:1 und warten nun auf den Start in die Nächste Runde. Der Gegner

dort sind die Moncton Wildcats. In der abgelaufenden Saison trafen die

beiden Teams bereits zweimal aufeinander. Beides mal gewannen die Wildcats.

5:1 und 6:3 gingen die Spiele jeweils verloren. Toni Ritter gibt sich

aber trotzdem nicht geschlagen: „Es wird natürlich kein Kinderspiel,

das ist uns allen klar. Aber wir werden ihn es auch nicht leicht machen.

Wir sind bereit und freuen uns auf die Best of 7 Serie gegen Moncton“ 

 

OHL: 

Im Finale der Western Conference

stehen Philip Grubauer seine Windsor Spitfires. Ihr dortiger Gegner sind die Kitchener

Rangers. Die Play.off runde beginnt in der Nacht von Donnerstag auf

Freitag.

Christian Binas

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen hinzu
Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für WM 2021 steht fest

​Bundestrainer Toni Söderholm hat mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen getroffen und den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für di...

Nach starker Saisonleistung in Schweden
Moritz Seider verstärkt DEB-Auswahl bei der WM in Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat für die IIHF-WM 2021 eine weitere Verstärkung bekommen. Aus Schweden reiste Verteidiger Moritz Seider direkt zur Manns...

Rögle BK mit Moritz Seider muss sich geschlagen geben
Växjö Lakers sind schwedischer Meister

​Die Växjö Lakers haben auch das fünfte Finalsspiel in der SHL gegen Rögle BK gewonnen. Ein 6:2-Heimerfolg am Montagabend bescherte den Smaalander die schwedische Me...

Aufgebot umfasst 28 Spieler
Acht Spieler ergänzen DEB-Kader für Phase vier

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Phase vier der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga (21. Mai bis 6...

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz