Deutschland verliert Auftaktspiel gegen FinnlandU19-Fünf-Nationen-Turnier in Berlin

DebDeb
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich zu Beginn legten beide Mannschaften ein hohes Tempo vor. In der siebten Spielminute war das Glück jedoch auf der Seite des Gegners und Tuukka Tieksola erzielte den Führungstreffer für die Finnen. Auch im Anschluss konnte die finnische Mannschaft den Druck aufrecht erhalten und wurde damit in der zehnten Minute durch das 0:2 und in der 16. Minute durch das 0:3 gegen Deutschland belohnt.

Der Mittelabschnitt brachte in der 22. Spielminute bereits den nächsten Treffer für die Finnen. Nach einigen nachfolgenden Chancen der deutschen Auswahl, die jedoch nicht genutzt werden konnten, erhöhte Finnland in der 31. Minute auf 0:5. Trotz weiterer guter Möglichkeiten der finnischen Mannschaft blieb es bis zum Ende des zweiten Drittels bei diesem Zwischenstand.

Der Schlussabschnitt hielt bis zur 47. Spielminute zunächst kein weiteres Tor bereit, bevor erneut Finnland mit zwei weiteren Treffern auf 0:7 erhöhte. In der 50. Minute schließlich gelang Kevin Slezak auf Vorlage von Simon Gnyp der Ehrentreffer für das deutsche Team zum zwischenzeitlichen 1:7. Im weiteren Verlauf gelang den Finnen abschließend noch der Treffer zum 1:8 (53.) und 1:9 (55.).

In einer einseitigen Partie zeigte Finnland warum Sie der Top-Favorit auf den Turniersieg sind. Die deutsche Auswahl hat morgen die Chance auf Wiedergutmachung. Um 19 Uhr trifft die Mannschaft im altehrwürdigen Wellblechpalast auf Schweden.


Sichere dir jetzt deinen adidas Gutschein!

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...