Deutschland verliert 0:2 - Jagr verletzt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das deutsche Team zeigte eine starke kämpferische Leistung, die Abschlussschwäche verhinderte einen durchaus möglichen Punktgewinn. Hecht, Erhoff und Co wurden vergeben, der Pfosten verhinderte den Ausgleich nach einem Schuss von Daniel Kreutzer. Insgesamt ein engagierter Auftritt des deutschen Teams.
Jaromir Jagr schiedt nach einem Stockschlag von Stefan Schauer mit einem Fingerbruch aus. Die Schweiz besiegte Kasachstan mit 2:1, was vor den letzten Gruppenspielen ein Vielzahl von Konstellationen ermöglicht. Für einen Einzug in die Zwischenrunde benötigt Deutschland einen Sieg mit zwei Toren Differenz, bei einem Punktgewinn Kasachstans reicht auch ein Tor.
Während Kanada souverän Slovenien mit 8:0 abfertigte, besiegten die USA Lettland in einem weiteren Turnier-Highlight 3:1. Die Lettischen Fans sorgten wie gewohnt für ein Heimspiel und waren nach dem 1:0 genauso begeistert wie der Torschütze Janis Sprukts selbst. Die USA zweigte sich lange überrascht vom Willen des Gegners und fanden kein Mittel gegen den starken Arturs Irbe im Tor. Im letzten Drittel überzeugte der Favorit jedoch und erspielte sich einen letztlich verdienten Sieg.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
So läuft es in Schweden
SHL: Färjestads BK gewinnt zehntes Spiel in Folge

​Der Tabellenführer der schwedischen Eishockey-Liga, Färjestads BK, behauptet die Tabellenführung mit einer beeindruckenden Siegesserie von nunmehr zehn Spielen. Eng...

Karriereende nach 552 National League Spielen
EHC Oltens Neukom erklärt nach schwerer Augenverletzung seinen Rücktritt

​Benjamin Neukom, bekannt für seine beachtliche Karriere mit 552 Einsätzen in der National League, muss seine sportliche Laufbahn beenden....

Deutschland Cup 2024 kehrt nach Landshut zurück: Fanatec Arena erwartet acht Teams im November
Deutschland Cup 2024: Landshut erneut Gastgeber für internationales Eishockey-Turnier

...

Tobias Fohrler: Konflikt auf dem Eis - Konsequenzen drohen nach Angriff auf Linienrichter
Deutscher Nationalspieler Tobias Fohrler schlägt Linienrichter: Schwere Konsequenzen drohen

Tobias Fohrler, Verteidiger des HC Ambrì-Piotta und Spieler der deutschen Nationalmannschaft, steht nach einem Angriff auf einen Linienrichter während des Spiels geg...

3:2 im Finale vor ausverkauftem Haus
CHL: Servette Genf erklimmt Europas Thron

​Für den neuen Titelträger der Champions Hockey League ging es um alles. Servette Genf kämpft in der eigenen National League verzweifelt um die Qualifikation für die...

Wer sichert sich den europäischen Titel?
Endspiel der Champions Hockey League: Servette Genf steht dem schwedischen Team aus Skelleftea gegenüber

Europäisches Spitzen-Eishockey am heutigen Dienstagabend in Genf...

SHL: Favoritensiege am Samstag
Tobias Rieder trifft bei Växjös Kantersieg

​Die Topteams der SHL behalten die Oberhand in ihren Spielen. Kantersiege für MoDo und Växjö. Die Lokalrivalen Rögle und Malmö kämpfen um einen Pre-Playoff-Platz. Di...

Pittsburgh Penguins vergeben "seine" 68 nicht mehr
Eishockey-Legende und Teilzeit-Profi: Jaromir Jagr wird 52

Er wird während der diesjährigen Weltmeisterschaft in die Hall of Fame der IIHF aufgenommen und in drei Tagen werden die Pittsburgh Penguins seine Rückennummer 68 un...