Deutsche Fans sorgen für Aufsehen

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Samstagsausgabe der Tageszeitung "Jönköpings-Posten" wird den deutschen Fans Aufmerksamkeit zuteil. Auf der Titelseite sieht man in einem Riesenformat fünf Fans, die in Moskito-Trikots der Kinnarps-Arena zustreben. Redakteur Göran Bäckström schreibt unter anderem dem Sinne nach: zwar kamen nur 2.374 Zuschauer zum Eröffnungsmatch Deutschland gegen Japan, aber den deutschen Fans war es zu verdanken, dass der Eindruck vermittelt wurde, als wäre die Halle ausverkauft. Mit Trommeln, Hörnern, Sängern, phantasievoller Kleidung und anderem setzten die deutschen Fans ordentlich Farbe in Jönköpings Gruppe von Beginn an."

Dass die Japaner eigentlich nicht in die Bel Etage des Eishockeys gehören und dass sich Hans Zach (verständlicher Weise) über die "unwillkommenen Unterbrechungen, die das Tempo aus dem Spiel nahmen", aufregte, vermerkte die Zeitung ebenfalls.

Der schwerste Spieler der ganzen WM ist Alexander Judin (Russland) mit 110 kg; am wenigsten bringt mit 70 kg der Österreicher Roland Kaspitz auf die Waage. Roland Kaspitz gehört mit 170 cm Körpergrösse neben Stefan Zisser (Italien), Yoshikazu Kabayama (Japan) und Stan Reddick, Igor Beribak (beide Slowenien) auch zu den kleinsten Akteuren, während der "Allergrösste" der Österreicher André Lakos mit 202 cm misst. Am 11. Juli wird Stürmer Oliver Setzinger vom EHC Linz/Österreich 19 Jahre jung und ist damit der Benjamin des Turniers; auf fast 39 Lenze bringt es Kanadas Defender James Patrick von den Buffalo Sabres. Er feiert am 14. Juni Geburtstag .

Bundestrainer Abstreiter nominiert 28-köpfigen Kader
U20-Nationalmannschaft spielt Summer Challenge in Füssen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft steht vor ihrer ersten Wettkampfbewährung der neuen Saison. ...

Russland, Slowakei & Schweiz nehmen teil
Deutschland Cup 2021 wieder im Vier-Nationen-Format

Der Deutschland Cup kehrt 2021 wie geplant zum gewohnten Format mit vier teilnehmenden Nationen zurück....

Nachfolger von Steffen Ziesche
Alexander Dück wird neuer U18-Bundestrainer

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat eine weitere Neubesetzung im DEB-Trainerbereich vorgenommen. Alexander Dück übernimmt ab der kommenden Saison 2021/22 die Positi...

Gruppen für die WM 2022 stehen fest
So gut wie nie: DEB-Team Fünfter der IIHF-Weltrangliste

​Der Einzug ins Halbfinale hat für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft einen weiteren, beachtlichen Effekt: In der neuen Weltrangliste, die die International I...

Seider zudem bester Verteidiger des Turniers
Moritz Seider und Korbinian Holzer im Allstar-Team der Eishockey-WM 2021

​Für eine Medaille hat es am Ende nicht gereicht – dennoch ist Deutschland vertreten, wenn es um Ehrungen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Riga geht: Mori...

Entscheidung in der Verlängerung
Kanada ist zum 27. Mal Weltmeister – und zieht mit Russland gleich

​Am 26. Mai 2019 fand das bis heute letzte Finale einer Eishockey-Weltmeisterschaft statt. Damals gewann Finnland in Bratislava mit 3:1 gegen Kanada. Etwas mehr als ...