Der DEB trauert um Dr. Jörg BoulangerVorsitzender des DEB-Spielgerichts verstorben

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit 1984 engagierte sich der Rechtsanwalt als Mitglied des DEB-Spielgerichts, dem er von 1988 bis 1993 als stellvertretender Vorsitzender angehörte. Ab 1993 übernahm Boulanger dessen Vorsitz, den er bis heute innehatte. Erst im Sommer diesen Jahres wurde er von der Mitgliederversammlung für weitere vier Jahre wiedergewählt. Dr. Boulanger hat die Sportgerichtsbarkeit im DEB ganz entscheidend mit geprägt.

Als Rechtsanwalt war er bis vor einigen Jahren in Mannheim tätig, ehe er in den Ruhestand ging. Neben seiner beruflichen Tätigkeit und dem Eishockey engagierte sich Dr. Jörg Boulanger in der Politik für die CDU im Gemeinderat und ab 2007 als Fraktionsvorsitzender. Weiterhin wirkte er ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen mit und war dort ebenfalls im Vorstand tätig.

Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Boulanger in der Gemeinde Hirschberg-Leutershausen mit dem Ehrenring in Gold ausgezeichnet. Zudem erhielt er zahlreiche Auszeichnungen in den weiteren Vereinen, in denen er sich ehrenamtlich engagierte.

DEB-Präsident Franz Reindl: „Wir verlieren mit Dr. Jörg Boulanger einen Teil unserer deutschen Eishockey-Familie und einen ganz besonderen Menschen. Im Spielgericht wirkte er über Jahrzehnte mit und leitete dieses in beeindruckender Art und Weise. Der DEB trauert um einen eindrucksvollen Menschen. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und allen Angehörigen.“

Pässe, Paraden & Tore
Die Top 10 des Deutschland-Cups im Video

​Der am Ende mit zwei Punkten aus sportlicher Sicht nicht besonders erfolgreiche Deutschland-Cup bleibt aus einem anderen Grund in Erinnerung: Der Deutsche Eishockey...

Ein ausgesprochen mäßiger Abschluss
Ära Marco Sturm endet mit Niederlage gegen die Slowakei

​Zum Abschluss des Deutschland-Cups und gleichzeitig zur Verabschiedung von Bundestrainer Marco Sturm unterlag die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei mit 0:2 (...

Sbornaja besiegt die Schweiz mit 4:2
Russland gewinnt erneut den Deutschland-Cup

​Schon im fünften Spiel des Turniers fiel die Entscheidung darüber, wer den Deutschland-Cup 2018 mit nach Hause nehmen würde. Russland verteidigte den Titel durch ei...

2:1-Erfolg gegen die Slowakei
Russland verbucht den zweiten Sieg

​Russland hat beim Deutschland-Cup in Krefeld den zweiten Sieg eingefahren. Die Sbornaja besiegte die Slowakei mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). ...

Penalty-Niederlage nach zwei schwachen Dritteln
Deutschland fand gegen die Schweiz zu spät ins Spiel

​Zwei Drittel lang nicht gut gespielt. Der Turniersieg beim Deutschland-Cup ist nicht mehr möglich. Da muss man sich an die kleinen Dinge halten. „Wir haben für uns ...

Der 20-Jährige debütierte am Donnerstag gegen Russland
Das gute Debüt der „Laufrakete“ Lean Bergmann

​Am Montag klingelte das Telefon von Lean Bergmann. Karsten Mende war dran. Nichts Ungewöhnliches. Schließlich ist er der Manager der Iserlohn Roosters, für die der ...