DEG-Torjäger feiert Debüt für „Tre Kronor“Ridderwall spielt für Schweden

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Am 8. April kam der Anruf, am 9. saß ich im Flugzeug nach Düsseldorf, wo ich am 10. meine Wohnung aufgelöst sowie den Dienstwagen zurückgegeben habe und am 11. war ich bei der Nationalmannschaft“, sagte Ridderwall, den Hockeyweb beim Training in Krefeld besuchte.

Die starke Saison des Angreifers ist also auch im Land des achtmaligen Weltmeisters nicht unbemerkt geblieben, überraschend kam die Einladung dennoch. „Das werden meine ersten Länderspiele. Ich habe auch im Juniorenbereich nie für Schweden gespielt“, sagte der gebürtige Stockholmer. Gleich bei seinem Debüt kann er sich nun also für die am 3. Mai beginnende WM im eigenen Land empfehlen, Nervosität verspürt er dabei aber nicht. „Wer nervös ist, kann nicht gut spielen. Ich finde es einfach nur aufregend und die Chance auf die WM ist ohnehin klein“, sagte Ridderwall, der weiß, dass Trainer Marts noch auf Verstärkungen aus der NHL hofft.

International wird es für Ridderwall aber auf jeden Fall weitergehen. Ab der kommenden Saison stürmt er für den HC Lev Prag, der in der russischen Liga (KHL) spielt. „Es ist spannend, andere Teile der Erde kennenzulernen. Allerdings wird es anstrengend, wenn wir für ein Spiel an der chinesischen oder japanischen Grenze zwölf Stunden im Flugzeug sitzen“, sagte Ridderwall. Ob er auch ein Angebot eines Klubs aus Russland angenommen hätte, ließ er offen. „Das hätte ich abwägen müssen, denn im sozialen Leben ist das schon ein Unterschied zu Prag.“

Zudem ist von dort der Weg nach Düsseldorf auch deutlich kürzer. Ridderwall möchte gerne mal zur DEG kommen, wenn es seine Zeit erlaubt. „Ich muss doch sehen, wie sich mein Cousin Stefan im Tor so schlägt.“

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...