DEB-Auswahl unterliegt Weltmeister FinnlandU20-WM-Vorbereitung

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bereitet sich auf die WM vor. (Foto: DEB / Diekmann)Die deutsche U20-Nationalmannschaft bereitet sich auf die WM vor. (Foto: DEB / Diekmann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die finnische Mannschaft startete mit viel Tempo in die Partie und wurde früh belohnt: Nach 44 Sekunden überwand Anttoni Honka den deutschen Goalie Tobias Ancicka und brachte seine Landesfarben in Führung. Die DEB-Auswahl wurde in der fünften Minute erstmals gefährlich: Daniel Wirt prüfte den finnischen Torwart, der allerdings abwehrte. Auf der anderen Seite erhöhte Eemil Erholtz hingegen für die Finnen auf 2:0. Die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter fand in der Folge besser ins Spiel und erarbeitete sich Torchancen, sollte jedoch nach 20 Minuten ohne Torerfolg bleiben. Matias Maccelli schoss Finnland hingegen zur 3:0-Führung nach dem ersten Abschnitt.

Im zweiten Drittel überraschte Lukas Reichel den Gegner früh, als er plötzlich frei vor dem finnischen Goalie auftauchte. Jedoch scheiterte der 17-Jährige am Schoner von Justus Annunen. Gleich mehrmals erarbeitete sich die DEB-Auswahl gute Torchancen. Doch mit John-Jason Peterka (26.), Justin Schütz (30.) und Dominik Bokk (32.) scheiterten gleich drei deutsche Akteure in vielversprechender Position. Auf der Gegenseite schlugen die Finnen zwei Mal kaltschnäutzig zu: Matias Maccelli (25.) und Kim Nousiainen (37.) bauten das Ergebnis auf 4:0 und 5:0 aus. Patrik Puistola traf kurz nach der Pause zum 6:0 (43.). Jedoch sollte die DEB-Auswahl in Brünn einmal jubeln dürfen: Dominik Bokk brach in der 43. Minute den Torbann, als er nach Vorarbeit von Lukas Reichel traf. Letztlich verlor die deutsche Mannschaft mit 1:6.

Die deutsche U20-Nationalmannschaft absolviert am Montag, 23. Dezember, in Havirov ihr viertes WM-Vorbereitungsspiel. Gegner ab 17 Uhr ist die USA.

U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter: „Das Spiel gegen Finnland war für uns sehr lehrreich. Ab dem zweiten Drittel haben wir uns besser zurechtgefunden und in der Folge gute Chancen herausgespielt. Diese müssen wir allerdings in der Zukunft effektiver nutzen. Insbesondere an unserem Defensivverhalten und dem Spiel ohne die Scheibe müssen wir arbeiten.“

HC Bozen leistet sich Heimniederlage
CHL: Salzburg auf dem Weg zum Gruppensieg

​Auch wenn die Entscheidung über das Weiterkommen in der Gruppe H der Champions Hockey League durch ist, einige der sogenannten Outsider wehren sich mehr als man ihn...

Dreikampf um Platz 2
CHL: Klagenfurter AC klarer Tabellenführer der Gruppe G

​Am Samstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Überraschend deutlich setzte sich der Klagenfurter AC in Rouen durch und bra...

Salzburg und Bozen weiter
CHL: Gruppe H nach drei Spieltagen entschieden

​Nach drei Spieltagen ist bereits die Entscheidung in der Gruppe H der Champions Hockey League gefallen. Es geht nur noch um den Gruppensieg bzw. Platz drei. ...

Rouen gewinnt Verfolgerduell
Klagenfurter AC schiebt sich in CHL-Gruppe G auf Platz eins

​Am Donnerstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Aktueller Tabellenführer ist der Klagenfurter AC. Dahinter folgen, mit dr...

Team von Bundestrainer Andreas Pokorny zur B-WM in Schweden
Para-Nationalmannschaft peilt Aufstieg und Paralympics-Qualifikation an

​In wenigen Tagen wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft im Para-Eishockey. Am 14. September macht sich das Team von Bundestrainer Andreas Pokorny auf den...

DEB gibt Spielorte bekannt
Kaufbeuren und Landshut sind Austragungsorte der U18-WM 2022

​Mit Kaufbeuren und Landshut hat der Deutsche Eishockey-Bund zwei traditionsreiche Standorte als Austragungsorte der U18-Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 ausgewählt....

CHL Gruppenphase

Dienstag 05.10.2021
BK Mladá Boleslav Mladá Boleslav
- : -
ZSC Lions Zürich
JKH GKS Jastrzębie Jastrzębie
- : -
Frisk Asker Asker
IFK Helsinki Helsinki
- : -
Frölunda HC Göteborg
Turun Palloseura Turku
- : -
Växjö Lakers Hockey Växjö
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Tappara Tampere Tampere
Leksands IF Leksand
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Eisbären Berlin Berlin
- : -
HC Lugano Lugano
EHC Red Bull München München
- : -
EV Zug Zug
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Bozen Bozen
SønderjyskE Ishockey Haderslev
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 06.10.2021
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
Rauman Lukko Rauma
- : -
Cardiff Devils Cardiff
HC Donbass Donezk Donezk
- : -
Klagenfurter AC Klagenfurt
HC Sparta Prag Prag
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dragons de Rouen Rouen
- : -
Rungsted Seier Capital Rungsted
Lausanne HC Lausanne
- : -
Adler Mannheim Mannheim