DEB-Auswahl unterliegt Tschechien knappU17-Nationalmannschaft

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEB-Auswahl erarbeitete sich gleich nach 60 Sekunden die ersten guten Torgelegenheiten durch Lukas Reichel. Der 16-Jährige hatte bereits in den ersten beiden Partien des 5-Nationen-Turniers seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt und mit vier Toren und vier Assists auf sich aufmerksam gemacht. In der Folge erarbeitete sich die deutsche Mannschaft ein Chancenplus (9:3 Torschüsse) und entschied zwölf von 19 Bullys in den ersten 20 Minuten für sich. Jedoch gingen beide Teams ohne Torerfolg in die Kabine.

Die tschechische U17-Nationalmannschaft startete im Mittelabschnitt mit viel Schwung und erhöhte zunehmend den Druck auf das deutsche Team. Goalie Niklas Lunemann und seine Defensivreihen rückten mehr und mehr in den Fokus und waren in der 36. Minute bei einem Schuss von Ondrej Balaz machtlos. Der 15-Jährige brachte Tschechien mit einem platzierten Schuss von der Blauen Linie in Front. Der zweite tschechische Treffer lag in der 41. Minute in der Luft: Sebastian Malat tauchte im Rückraum freistehend auf, doch sein Schuss landete in der Fanghand des deutsche Schlussmanns Niklas Lunemann. Im direkten Gegenzug scheiterte Fabian Herrmann an dem tschechischen Goalie. Ab der 49. Minute erarbeitete sich die DEB-Auswahl zahlreiche Torchancen auf den Ausgleich. Lukas Reichel, Florian Elias, Jakob Borzecki und Maximilian Glötzl – sie alle scheiterten jedoch am tschechischen Torhüter. So musste das Team von U17-Bundestrainer Thomas Schädler die erste Niederlage im Turnier hinnehmen.

U17-Bundestrainer Thomas Schädler: „Unsere ersten 20 Minuten waren die Besten im bisherigen Turnierverlauf! Dann sind wir im zweiten Drittel taktisch undiszipliniert aufgetreten und haben folglich auch den Gegentreffer kassiert. Im Schlussabschnitt haben sich die Jungs dann wieder gefangen und gut gespielt. Am Ende ist es eine knappe Niederlage für unsere U17-Auswahl.“

Deutschland: Lunemann (Tiefensee) – Menner, Szuber; Elias, Stützle, Reichel – Tuchel, Schwaiger; Diebolder, Volek, Herrmann – Pilu, Geuß; Danzer, Petersen, Borzecki – Geibel, Glötzl; Zbaranski, Miller, Bartuli.

Tore: 0:1 Ondrej Balaz (35:22 / Marek Blaha, Sebastian Malat).

Strafminuten: Deutschland 4 – Tschechien 4.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Der neunte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Kanada gewinnt Weltmeister-Duell – Schweiz sichert sich Viertelfinal-Ticket

Mit einem 8:0-Sieg gegen Dänemark qualifizierte sich die Schweiz für das Viertelfinale. Auch Weltmeister Kanada ist nach einem 5:3-Erfolg gegen Finnland dabei. ...

Arbeitssieg gegen Polen
DEB-Team steht vor Viertelfinal-Einzug

Am neunten Tag der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien legte das DEB-Team den nächsten Sieg nach. Das Spiel gegen Aufsteiger Polen endete mit 4:2....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Polen ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach dem beeindruckenden 8:2-Erfolg gegen Kazachstan will die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien gegen Polen den vier...

Wichtiger Sieg für Dänemark im Kampf um Klassenerhalt
Tschechien und USA feiern Favoritensiege

Dänemark erkämpft sich einen knappen Sieg gegen Großbritannien, Gastgeber Tschechien besiegt Favoritenschreck Österreich und die USA erzielen Arbeitssieg gegen Polen...

Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Kazachstan ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach der beeindruckenden 8:1-Erfolg gegen Lettland trifft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien im fünften Vorrunden...

Kanada übernimmt Gruppenführung
WM: USA lassen Frankreich keine Chance

​Die USA schienen kurzen Prozess machen zu wollen. 1:0 nach 45 Sekunden, 2:0 nach etwas mehr als drei Minuten – doch am Ende wurde es ein „humanes“ Ergebnis. Paralle...

Nächste Überraschung der Alpenrepublik
Sieg in der Schlusssekunde: Österreich ringt Finnland nieder

​Österreich schwimmt auf einer Euphoriewelle. Nur zwei Tage nach der unglaublichen Aufholjagd gegen Weltmeister Kanada, als die Rot-Weiß-Roten aus einem 1:6-Rückstan...


WM Vorrunde

Samstag 18.05.2024
Dänemark Dänemark
0 : 8
Schweiz Schweiz
Lettland Lettland
2 : 7
Schweden Schweden
Deutschland Deutschland
4 : 2
Polen Polen
Kanada Kanada
5 : 3
Finnland Finnland
Tschechien Tschechien
4 : 1
Großbritannien Großbritannien
Frankreich Frankreich
2 : 4
Slowakei Slowakei
Sonntag 19.05.2024
United States of America USA
- : -
Kasachstan Kasachstan
Norwegen Norwegen
- : -
Österreich Österreich
Schweiz Schweiz
- : -
Kanada Kanada
Slowakei Slowakei
- : -
Lettland Lettland
Montag 20.05.2024
Schweden Schweden
- : -
Frankreich Frankreich
Großbritannien Großbritannien
- : -
Norwegen Norwegen
Kasachstan Kasachstan
- : -
Polen Polen
Finnland Finnland
- : -
Dänemark Dänemark
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!