DEB-Auswahl unterliegt Tschechien 0:2U20 Summer Challenge

U20-Bundestrainer Christian Künast. (Foto: dpa/picture alliance)U20-Bundestrainer Christian Künast. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits in der Auftaktpartie gegen die Schweiz, erarbeitete sich die U20-Nationalmannschaft im ersten Abschnitt gute Torchancen. Allerdings belohnte sich das Team von U20-Bundestrainer Christian Künast für ihren Aufwand nicht – folglich endete das erste Drittel torlos. Im Mittelabschnitt schwächte sich die deutsche Auswahl zunächst selbst: Justin Schütz musste nach einem Stockschlag für zwei Minuten auf die Strafbank, anderthalb Minuten später nahm dort auch Bastian Eckl Platz – er saß eine Zwei-Minuten-Strafe für Torhüter Hendrik Hane ab. Doch die doppelte Überzahl nutzten die Tschechen nicht zur Führung. Auf der Gegenseite bekam die deutsche Auswahl kurz vor Ende des Mittelabschnitts eine eigene Überzahlsituation, die allerdings ebenfalls nicht zum Auftakttreffer der Partie führte.

In der 46. Minute sollte der Torbann in Zürich gebrochen werden: Filip Jirasek traf nach Vorarbeit von Oskar Flynn zum 1:0 für Tschechien. Vier Minuten später baute Petr Eret die tschechische Führung auf zwei Tore aus. Die deutsche Auswahl blieb am Freitagnachmittag ohne Torerfolg und unterlag dem Gegner mit 0:2.

U20-Bundestrainer Christian Künast: „Unsere Mannschaft hat erneut eine engagierte Leistung gezeigt. Offensiv haben wir viele Torchancen produziert, doch leider hat uns die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor gefehlt. Morgen wartet mit der Slowakei der letzte Gegner der Summer Challenge.“

Deutschland: Hane (Mnich) – Gawanke, Ugbekile; Wohlgemuth, Schiemenz, Valenti – Seider, Appendino; Schütz, Streu, Bokk - Wirt, Wirth; Eckl, Brunnhuber, Ehl – Koziol, Dersch; Bullnheimer, Bassler, Knobloch.

Tore: 0:1 Filip Jirasek (45:33 / Oskar Flynn), 0:2 Petr Eret (49:38 / Filip Jirasek, Mikulas Pohl).

Strafminuten: Deutschland 12 – Tschechien 6.

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...