Davos: Nach Höglund auch Elik zum HCD

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Todd Elik spielt ab sofort für den HC Davos, er hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterzeichnet.

Wie der Club mitteilt, wurde das Engagement von drei Ausländern durch den Weggang von Lonny Bohonos, der Mitfinanzierung aus dem privaten des HC Davos sowie einen "Zustupf" der bisherigen Spieler und Trainer aus der Mannschaftskasse möglich, womit die Spieler bereits ein zweites Mal in dieser Saison mehr oder weniger motiviert auf Geld verzichten. Dafür wurde eine Erhöhung des Spielerbudgets nicht benötigt.

Der 37-jährige Kanadier spielte in seiner NLA-Karriere für Lugano, Langnau, Zug und wieder Langnau 260 Spiele (124 Tore, 271 Assists) in der NLA und holte in sechs NLA-Saisons 1115 Strafminuten, was sonst keinem in dieser Zeit gelang. In Langnau hatte er sich mit dem Trainer Jim Koleff überworfen, nachdem man Eliks Vertrag ursprünglich bereits im Sommer aufkünden wollte. Bevor ihn Koleff 1997 in die Schweiz nach Lugano geholt hatte, spielte Elik während acht Jahren (500 Spiele, 126 Tore, 245 Assists, 501 Strafminuten) in der NHL. (hockeyfans.ch)

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...