Dave King: Neuer Coach der Malmö Redhawks

Lesedauer: ca. 1 Minute

Er kann  es nicht lassen! Nur wenige Wochen nach seiner

Trennung  von Metallurg Magnitogorsk, unterschrieb Dave King einen

neuen Kontrakt. Der renommierte kanadische Trainer (u.a. von 1983 –

1992 kanadischer Nationalcoach) verdingte sich bis zum Ende der

laufenden Saison beim schwedischen Erstliga-Aufsteiger Malmö Redhawks

und wird noch in dieser Woche seinen Job beim derzeitigen

Tabellensiebten der schwedischen Eliteserien antreten.


Nach den Stationen Calgary, Montreal, Columbus (alle NHL), Hamburg

Freezers (DEL, 2003 - 05) und Magnitogorsk (2005/06 mit King russischer

Meister) ist der zweifache schwedische Meister Malmö die sechste

Vereinsstation des 58jährigen Kanadiers. „Und hoffentlich seine

letzte“, kommentierte King-Ehefrau Linda, die mit ihrem Mann Sohnemann

Scott im Trikot des Team Canada beim Deutschland-Cup in Hannover

beobachtete. „Wir haben gerade ein wunderschönes Haus in Kanada

gekauft. Aber Dave macht diesen Job zu gern. Er kann einfach noch nicht

aufhören.“ (jp)


Trainerbesetzung
DEB und Landesverbände kooperieren bei Nachwuchs-Nationalmannschaften

​Der Deutsche Eishockey-Bund und die Landeseishockeyverbände forcieren ihre Zusammenarbeit fortan auch an den Schnittstellen der Nachwuchs-Nationalmannschaften. Der ...

Bundestrainer Abstreiter nominiert 28-köpfigen Kader
U20-Nationalmannschaft spielt Summer Challenge in Füssen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft steht vor ihrer ersten Wettkampfbewährung der neuen Saison. ...

Russland, Slowakei & Schweiz nehmen teil
Deutschland Cup 2021 wieder im Vier-Nationen-Format

Der Deutschland Cup kehrt 2021 wie geplant zum gewohnten Format mit vier teilnehmenden Nationen zurück....

Nachfolger von Steffen Ziesche
Alexander Dück wird neuer U18-Bundestrainer

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat eine weitere Neubesetzung im DEB-Trainerbereich vorgenommen. Alexander Dück übernimmt ab der kommenden Saison 2021/22 die Positi...

Gruppen für die WM 2022 stehen fest
So gut wie nie: DEB-Team Fünfter der IIHF-Weltrangliste

​Der Einzug ins Halbfinale hat für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft einen weiteren, beachtlichen Effekt: In der neuen Weltrangliste, die die International I...

Seider zudem bester Verteidiger des Turniers
Moritz Seider und Korbinian Holzer im Allstar-Team der Eishockey-WM 2021

​Für eine Medaille hat es am Ende nicht gereicht – dennoch ist Deutschland vertreten, wenn es um Ehrungen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Riga geht: Mori...