Datsyuk trifft 5 Sekunden vor dem Ende - SKA St. Petersburg mit Wahnsinns-Comeback in der KHLKovalchuk sammelt neunten Scorerpunkt im 4. Spiel

Datsyuk und Kovalchuk im Freudentaumel nach irrem Spiel gegen Bars Kasan (Foto: Imago) Datsyuk und Kovalchuk im Freudentaumel nach irrem Spiel gegen Bars Kasan (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war ein verrücktes Spiel zwischen SKA St. Petersburg und AK Bars Kasan. Die Datsyuk Truppe ging nach zwei Siegen aus den letzten zwei Spielen (7:1 gegen UFA, 4:2 gegen KHL-Meister Magnitogorsk) mit viel Selbstvertrauen ins Spiel und auch prompt durch das Tor vom Topscorer der WM2016 Shipachyov in Führung. So weit, so normal. Ab der siebten Minute entwickelte sich ein völlig verrücktes Spiel.

AK Bars Kasan ließ der Gegentreffer völlig Kalt. Zwischen der siebten und der zehnten Spielminute traf Kasan gleich mit vier Powerplay-Treffern hintereinander. Sekac (06:45 Min.), Tokranov (08:05 Min.), Popov (08:42 Min.) und Tkachyov (10:07 Min.) trafen für die Gäste aus Kasan.

Spätestens als das 1:5 aus Sicht von St. Petersburg durch Lazarev zu Beginn des zweiten Drittels fällt, scheint das Spiel entschieden.

In der Folge drehte die erste Reihe der Hausherren so richtig auf. Nach 07:08 gespielten Minuten im zweiten Drittel traf Shirokov nach Vorlage von Datsyuk und Kovalchuk zum 2:5 Anschlusstreffer, nur sieben Minuten später verkürzte Gusev auf 3:5, mit dem Spielstand es auch ins Schlussdrittel ging. 

Nach 14 torlosen Minuten im dritten Drittel hatten sich wohl schon viele Zuschauer in St. Petersburg mit der Niederlage abgefunden, nicht aber Ilya Kovalchuk und Pavel Datsyuk. In der 15. Spielminute nutzte Datsyuk ein Powerplay nach Vorarbeit von Kovalchuk zum 4:5. In der letzten Minute nahm Coach Znaroks, der auch Trainerstationen in Deutschland hatte und einen deutschen Pass hat, den Goalie vom Eis. Was dann passiert? Seht selbst...


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...