Das Eigentor des JahresMit Video: Der Fauxpas des David Zabolotny

Im Finale um den polnischen Eishockeypokal setzte sich Cracovia Krakau (in den rot-weißen Trikots) gegen Gastgeber Podhale Nowy Targ mit 5:0 durch. (Foto: Philipp Thelen)Im Finale um den polnischen Eishockeypokal setzte sich Cracovia Krakau (in den rot-weißen Trikots) gegen Gastgeber Podhale Nowy Targ mit 5:0 durch. (Foto: Philipp Thelen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ob sich David Zabolotny das Finale noch angeschaut hat? Wer weiß – sicher ist nur, er hätte im Nachhinein wohl auch gerne auf dieses Halbfinale verzichtet. In Nowy Targ, im Süden Polens, fand in diesem Jahr das Final-Four-Turnier um den polnischen Eishockeypokal statt. International erregt dieser Wettbewerb meist eher weniger Aufmerksamkeit – wäre da nicht eben jener David Zabolotny, Torhüter von JKH GKS Jastrzębie. Wäre das Jahr nicht schon zu Ende, eine Szene aus dem Halbfinalspiel gegen Cracovia Krakau wäre in allen polnischen Jahresrückblicken zu finden. Mit ein wenig bösem Humor könnte man sagen, Zabolotny hat sich das Eigentor des Jahres bis ganz zum Schluss aufgehoben.

Jastrzębie lag am Dienstag gegen den Titelverteidiger aus Krakau mit 0:2 zurück und spielte in der 34. Minute in Überzahl. Krakau konnte sich befreien, klärte den Puck –Zabolotny kam aus seinem Kasten und wollte schnell den nächsten Angriff einleiten, in dem er einen Pass über die Bande hinter dem Tor spielt.

Wie gesagt: er wollte.

Was er aber machte: Der Torhüter schoss den Puck in sein eigenes Tor.

Der 21-Jährige wirft sich verzweifelt aufs Eis, rappelt sich aber gleich wieder hoch. Dennoch blieb es bei eben jenem 0:3. Das Tor wurde übrigens Krystian Dziubiński zugeschrieben – dem Mann, der den Puck in Unterzahl klären konnte.

Cracovia Krakau sicherte sich tags darauf, am gestrigen 30. Dezember, dann auch wie schon im Vorjahr den polnischen Pokalsieg. Im Finale gewann das Team um den Deutsch-Polen Adam Domogala, der lange in Deutschland – zuletzt für die Lausitzer Füchse – aktiv war, mit 5:0 gegen den Gastgeber und polnischen Rekordmeister Podhale Nowy Targ. Die Hausherren hatten ihr Halbfinale mit 5:3 gegen GKS Tychy gewonnen – ganz ohne Torwartaussetzer.

Frauen-Nationalmannschaft
1:6-Niederlage des DEB-Teams zum Jahresabschluss gegen Finnland

​Zum Abschluss des Fünf-Nationen-Turnier im finnischen Vierumäki hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit 1:6 (0:4, 1:1, 0:1) gegen Gastgeber Finnland verloren...

U20-WM: Vierter Sieg im vierten Spiel
5:1-Erfolg gegen Weißrussland für die DEB-Junioren

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat auch ihr viertes Spiel bei der Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen. Im Bundesleistungszentrum Füssen feierte die Mannschaft...

Schweizer Meisterschaft spannend wie nie
SC Bern führt National League zur Saisonhalbzeit knapp vor Zug und Biel an

​Die Hälfte der Meisterschaft ist geschafft, wobei einige Teams noch bei 24 Spieltagen liegen wie z.B. Zug, Zürich oder Lugano, während andere wie Fribourg und Genf ...

Aus der Oberliga zur Nationalmannschaft?
Bild: DEB verhandelt angeblich mit Toni Söderholm über Sturm-Nachfolge

​Ein Bundestrainer aus der Oberliga? Geht es nach der Bild-Zeitung, könnte das so sein. Denn das Blatt meldet, dass der Deutsche Eishockey-Bund angeblich mit Toni Sö...

Frauen-Nationalmannschaft
1:4-Niederlage der DEB-Auswahl gegen Japan

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr zweites Spiel beim Fünf-Nationen-Turnier in Finnland mit 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) gegen Japan. ...

U20-Weltmeisterschaft
4:1 - Deutschland gewinnt kampfbetontes Spiel gegen Lettland

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Spiel der Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen. Im Bundesleistungszentrum Füssen feierte die Mannschaft von ...