D-Cup: Sechs Adler im Aufgebot für Team Canada

Heatley, Spezza und St. Louis zur WMHeatley, Spezza und St. Louis zur WM
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich sechs Akteure aus Mannheim hat der kanadische Eishockey-Verband für den

Kader der kanadischen Auswahl beim Deutschland-Cup nominiert. Pascal Trepanier,

Francois Bouchard, Colin Forbes, Jason Jaspers, Francois Methot und Nathan

Robinson werden in der kommenden Woche in Hannover gegen Lettland und die

Slowakei antreten.


Headcoach der kanadischen Auswahl ist Ron Kennedy, der

in der DEL zur Zeit beim ERC Ingolstadt an der Bande steht.


Am Dienstag,

den 7.11. treten die Kanadier in Zürich noch mit einer Schweizer Auswahl gegen

die Eidgenossen an. Fünf Cracks, die derzeit in Schweizer Franken bezahlt

werden, stehen zwei Tage später noch im Aufgebot beim

Deutschland-Cup-Auftakt.


Der komplette Kader:


Tor:

Adam Munro

(Fribourg/Schweiz), Nolan McDonald (Füchse Lausitz)


Verteidigung:

Jason

Holland (Ingolstadt), Alan Letang (Hamburg), Jame Pollock (Nürnberg), Pascal

Trepanier, Francois Bouchard (beide Mannheim), Stéphane Julien (Köln), Cole

Jarrett (Berlin)


Sturm:

Martin Kariya (Espoo/Finnland), Scott King, Colin

Beardsmore (beide Nürnberg), Colin Forbes, Jason Jaspers, Francois Methot,

Nathan Robinson (alle Mannheim), Matt Higgins (Ingolstadt), Brad Smyth

(Hamburg), Steve Kelly (Frankfurt), Bryan Adams (Köln), Yves Sarault

(Davos/Schweiz), Tyler Wright, Steve Kariya (Frölunda Göteborg/Schweden)


(adler-mannheim.de)

Bundestrainer Abstreiter nominiert 28-köpfigen Kader
U20-Nationalmannschaft spielt Summer Challenge in Füssen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft steht vor ihrer ersten Wettkampfbewährung der neuen Saison. ...

Russland, Slowakei & Schweiz nehmen teil
Deutschland Cup 2021 wieder im Vier-Nationen-Format

Der Deutschland Cup kehrt 2021 wie geplant zum gewohnten Format mit vier teilnehmenden Nationen zurück....

Nachfolger von Steffen Ziesche
Alexander Dück wird neuer U18-Bundestrainer

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat eine weitere Neubesetzung im DEB-Trainerbereich vorgenommen. Alexander Dück übernimmt ab der kommenden Saison 2021/22 die Positi...

Gruppen für die WM 2022 stehen fest
So gut wie nie: DEB-Team Fünfter der IIHF-Weltrangliste

​Der Einzug ins Halbfinale hat für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft einen weiteren, beachtlichen Effekt: In der neuen Weltrangliste, die die International I...

Seider zudem bester Verteidiger des Turniers
Moritz Seider und Korbinian Holzer im Allstar-Team der Eishockey-WM 2021

​Für eine Medaille hat es am Ende nicht gereicht – dennoch ist Deutschland vertreten, wenn es um Ehrungen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Riga geht: Mori...

Entscheidung in der Verlängerung
Kanada ist zum 27. Mal Weltmeister – und zieht mit Russland gleich

​Am 26. Mai 2019 fand das bis heute letzte Finale einer Eishockey-Weltmeisterschaft statt. Damals gewann Finnland in Bratislava mit 3:1 gegen Kanada. Etwas mehr als ...