Coventry gewinnt britisches Finale

Coventry gewinnt britisches FinaleCoventry gewinnt britisches Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Coventry Blaze hat gestern Abend das Finale der stärksten britischen Liga "Elite Ice Hockey League" gewonnen. Im Finalturnier der besten vier Mannschaften, welches am letzten Wochenende in Nottingham über die Bühne ging, setzte sich die Mannschaft aus Coventry im Halbfinale gegen die Sheffield Steelers und im Finale gegen den Gastgeber Nottingham Panthers, die im Halbfinale die Cardiff Devils ausschaltete, durch.

In der 21. Minute brachte Neal Martin Coventry in Führung, 40 Sekunden später glich der Lockout-Spieler Nick Boynton für Nottingham aus. Ashley Tait schoss in der vierten Minute der Verlängerung das Meistertor. Coventry hat damit in dieser Saison gleich drei Pokale gewonnen: Die Meistertrophäe für den Sieger der regulären Saison, den Pokal des Playoffsiegers sowie jenen des Turniers Challenge Cup. Für Nottingham ist es die zweite Finalniederlage in Serie, nachdem man letzte Saison bereits den Sheffield Steelers im Endspiel unterlag. Für Coventry ist es der erste größere Titel Großbritannien, nachdem man 2003 die zweitklassige "British National League" gewonnen hatte. Die Mannschaft entstand 2000 durch den Umzug des Clubs Solihull Blaze. (hockeyfans.ch)

Coronafall im Trainerstab
DEB-Team bricht ersten Trainingstag von Phase drei vorsorglich ab

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den ersten Trainingstag in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland (21. Mai bis 6. Juni) nac...

Gastgeber brauchten nur 17 Schüsse zum Sieg nach Verlängerung
Växjö Lakers gewinnen auch zweites Finalspiel gegen Seiders Rögle BK

Die Südschweden gewannen auch das zweite Finalduell gegen Moritz Seiders Rögle BK. Mit 3:2 nach Verlängerung behielt das Team von Coach Sam Hallam die Oberhand. Nur ...

Phase drei der WM-Vorbereitung
Sieben Spieler stoßen zu DEB-Kader hinzu

​Mit drei Torhütern, neun Verteidigern und 14 Stürmern geht die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 im lettisch...

Vier weitere Coaches im Einsatz
DEB-Trainerteam um Toni Söderholm für WM 2021 steht fest

​Das Trainerteam der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland (21. Mai bis 6. Juni) ist formiert. An der Seite von Bundestrainer ...

Deutscher Verteidiger erzielte Tor und erhielt 20 Minuten Eiszeit
Moritz Seider verliert mit Rögle BK erstes SHL-Finale

​Moritz Seider hat mit dem Rögle BK das erste SHL-Finalmatch in Växjö knapp mit 1:2 verloren. Der deutsche Verteidiger glich zum zwischenzeitlichen 1:1 kurz vor Ende...

Erneute Niederlage gegen Tschechien
DEB-Team knapp mit 4:5 geschlagen

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat trotz erneuter Fortschritte in der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland ein Erfolgserlebnis verpasst. Di...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz