Continental-Cup-Finale in Ungarn

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Finale des Continental-Cup, der nächste Saison mit der Einführung der "Meistercups" Super-Six offiziell wieder zum zweitklassigen der offiziellen Clubwettbewerbe wird, findet im ungarischen Székesfehérvár statt, wie der Gastgeberclub Alba Volán Fevita verkündet. Und zwar vom 7. bis 9. Januar 2005. Der erstberechtigte Schweizer Club SC Bern hat eine Teilnahme bereits im Vorfeld ausgeschlagen, der HC Lugano hat sie zumindest nicht komplett ausgeschlossen im Falle eines attraktiven Teilnehmerfeldes, das jedoch nicht zu erwarten ist.

Das Turnier IIHF Super Six mit den Landesmeistern von Schweden, Finnland, Russland, Tschechien und der Slowakei sowie dem noch unbestätigten Gastgeber St. Petersburg findet eine Woche danach vom 13. bis 16. Januar 2005 statt. Andere Meister sind an diesem Turnier aufgrund der Weltrangliste der Nationalmannschaften ausgeschlossen. (hockeyfans.ch)

NHL und NHLPA wollen kein Turnier im kommenden Jahr veranstalten
World Cup of Hockey findet 2020 nicht statt

Am Mittwoch wurde von der NHL und NHL Players' Association bekanntgegeben, dass im Jahr 2020 kein World Cup of Hockey stattfinden wird. ...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Trainerwechsel in Zürich
Arno del Curto neuer Cheftrainer bei den ZSC Lions

Der 62jährige findet zwei Monate nach seinem Ausstieg in Davos einen neuen Job....

U18-Frauen-Nationalmannschaft
1:5-Niederlage verhindert direkten Wiederaufstieg

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr letztes Spiel bei der Weltmeisterschaft der Division IA in Radenthein/Österreich mit 1:5 (1:2, 0:0, 0:3) geg...

U18-Frauen-Nationalmannschaft
Drei wichtige Punkte nach überzeugender Leistung gegen Italien

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft hat im vorletzten Spiel der Weltmeisterschaft in Radenthein/Österreich mit einem 7:0 (2:0, 3:0, 2:0)-Sieg gegen Italien e...