Wolfsburg Grizzlys schlagen HC Pardubice eindrucksvoll Sechs Mal klingelt es im tschechischen Kasten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war ein starkes Spiel der Wolfsburger in der heimischen Eis Arena, dass am Ende klar zu Gunsten der Grizzlys ausfiel. 

Von Beginn an übten die Grizzlys Druck auf die Tschechen aus, was nach 10 Minuten erstmals belohnt wurde. Haskins traf nach Vorarbeit von Furchner und Focault zum verdienten 1:0. Die Zuschauer in der Eis Arena Wolfsburg rieben sich weiter die Augen, denn auch im weiteren Spielverlauf spielten nur die Wolfsburger.

Im zweiten Drittel wurde die Dominanz immer erdrückender, was mehrere Strafen für die Tschechen zur Folge hatte. Zwei der Powerplays nutzten die Wolfsburger zu Beginn des zweiten Spielabschnitts durch Furchner (21:23 Min.) und Sharrow (25:58 Min.). Mit einem 3:0 im Rücken schalteten die Grizzlys keineswegs in die Defensive um das Ergebnis zu verwalten, im Gegenteil. Aubin traf nach Vorarbeit von Voakes nach 33 Spielminuten zum zwischenzeitlichen 4:0.

Im Abschlussdrittel gab es für die Zuschauer weiteren Grund zur Freude. Die Grizzlys spielten weiter Offensiv, am Ende standen 40:14 Torschüsse zu buche. Furchner traf nach 41 Spielminuten mit seinem zweiten Powerplay-Tor zum 5:0, ehe Mulock fünf Minuten später den 6:0 Endstand markierte. 

Es war ein starker Auftritt der Grizzlys, die sich mit dem Sieg Platz zwei in der Gruppe A der Champions Hockey League vorerst sichern. 

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie
Champions Hockey League 2020/21 abgesagt

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus (COVID-19)-Pandemie, kann die Champions Hockey League in der Saison 2020/21 nicht wie geplant stattfinden....

Neuer Vermarktungsvertrag
CHL ab 2023/24 mit nur noch 24 Teilnehmern

​Auch in den Sommerzeit blieben die Gesellschafter der Champions Hockey League nicht untätig. Immerhin stand ein neuer Vertrag mit der international agierenden Verma...

Zwei Begegnungen gegen skandinavische Teams
Erste Runde in der CHL 2020/21 ausgelost

​Am Mittwoch wurde in der CHL-Zentrale in Zürich die erste Runde für die Champions Hockey League 2020/21 ausgelost. ...

Modus für ein Jahr als reines K.o.-Format
Champions Hockey League startet erst im Oktober

​Die Champions Hockey League hat ihren Saisonstart verschoben und wird am 6. Oktober 2020 beginnen (statt am 3. September). Diese Entscheidung traf der Verwaltungsra...

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

3:1-Finalsieg beim Mountfield HK
Frölunda Indians gewinnen erneut die Champions Hockey League

​Die Frölunda Indians haben durch den 3:1-Sieg beim Mountfield HK zum zweiten Mal in Folge die Champions Hockey League gewonnen. Für den Rekordmeister ist es der ber...

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....