Thomas Sabo Ice Tigers schlagen Mountfield in der CHLEisbären Berlin kassieren 1:6-Packung in Zug

Nach dem Führungstreffer der Eisbären ließ der EV Zug kein weiteres Tor der Berliner mehr zu. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)Nach dem Führungstreffer der Eisbären ließ der EV Zug kein weiteres Tor der Berliner mehr zu. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 4081 Zuschauern in Nürnberg feierten die Thomas Sabo Ice Tigers einen 4:3 (1:2, 1:0, 1:1, 1:0)-nach Verlängerung Erfolg gegen den Mountfield HK Hradec Kralove aus Tschechien. 16 Minuten lang blieb die Parite torlos, ehe es innerhalb von weniger als zwei Minuten dreimal rappelte. Brandon Segal traf in der 17. Minute zur Nürnberger Führung; doch per Doppelschlag drehten die Tschechen die Partie durch Tomáš Vincour (17.) und Dominik Graňák (18.). Gut zwei Minuten vor dem Ende des zweiten Drittels gerieten die Ice Tigers in Unterzahl – trafen aber zum 2:2. Brandon Buck war der Torschütze. Matěj Chalupa legte in Überzahl erneut für Mountfield vor (48.), Christopher Brown, ebenfalls im Powerplay, schickte die Partie in die Overtime. Die Verlängerung dauerte nur 29 Sekunden – da traf Brown erneut und beendete das Spiel.

Nach etwas mehr als zehn Minuten war die Eishockey-Welt der Eisbären Berlin noch in Ordnung, denn da traf Jonas Müller zum 1:0 für die Gäste – am Ende stand jedoch eine 1:6 (1:1, 0:3, 0:2)-Niederlage beim EV Zug in der Schweiz. Carl Klingberg glich die Partie aus (15.), ehe Viktor Stalberg, Miro Zryd und Lino Martschini (31. bis 36.) in weniger als fünf Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Yannick-Lennart Albrecht (46.) und Garrett Roe (48.) machten alles klar.


Drei deutsche Teams in den Playoffs! 🏒 die CHL-Achtelfinals: LIVE & EXKLUSIV auf Sportdeutschland.TV! 📺
👉 zum Streaming-Pass
Genf und Rauma weiter
Red Bull München macht DEL-Pleite im CHL-Achtelfinale komplett

​Die Hoffnung in der bayrischen Landeshauptstadt war groß, wenigstens als einziger DEL-Vertreter in das CHL-Viertelfinale einzuziehen. Tatsächlich zeigten sich beide...

Drei schwedische Vereine im Viertelfinale
Ingolstadt und Mannheim im CHL-Achtelfinale ausgeschieden

​Das deutsche Achtelfinal-Ergebnis, zumindest was den ERC Ingolstadt und die Adler Mannheim angeht, endete mit einer Enttäuschung....

Pardubice überrascht in Tampere
EHC Red Bull München hat das Viertelfinale vor Augen

​Im direkten Duell der beiden Meister zeigte sich der EHC Red Bull München im Achtelfinalhinspiel der Champions Hockey League gegen Servette Genf um einen kleinen De...

Ingolstadt und Mannheim bereits vor dem Aus
CHL-Achtelfinale: Niederlagen für die deutschen Teams

​Ein Satz mit x, das war wohl nix. Anders kann man den Achtelfinalstart der deutschen Teilnehmer in der diesjährigen CHL-Saison nicht beschreiben....

Titelverteidiger Tappara Tampere ausgeschieden
Adler Mannheim gewinnen CHL-Vorrunde – Achtelfinalpaarungen stehen fest

​Das schönste an dieser Vorrunde in der Champions Hockey League war, dass die sogenannten Kleinen sportlich wieder einen Schritt nach vorne gemacht haben und den Gro...

Titelverteidiger Tappara vor dem Aus
Alle drei deutschen Teams im CHL-Achtelfinale

​Die gute Meldung gleich zum Anfang. Obwohl beide deutsche Teams, der deutsche Meister aus München und der Vizemeister aus Ingolstadt ihre letzten Vorrundenspiele ve...

Platz zwei in der Champions Hockey League
Adler Mannheim stehen sicher im CHL-Achtelfinale

​Es war der erwartet schwere Kampf gegen defensivstarke Franzosen. Mit dem Erfolg gegen Rouen steigen die Adler Mannheim in der CHL-Tabelle auf Rang zwei, liegen nur...

Belfast Giants überraschen
CHL: Red Bull München und ERC Ingolstadt verlieren Heimspiele

​Das war eine Machtdemonstration der beiden nordischen Topmannschaften. Lukka Rauma und die Växjö Lakers lösten die schwere Aufgabe in der Champions Hockey League in...

Alle CHL-Spiele Live und exklusiv auf Sportdeutschland.TV
Sportdeutschland.TV & Hockeyweb verlosen 10 Streaming-Tickets

Seit Ende August läuft die aktuelle CHL-Saison. Die Adler Mannheim und Red Bull München hatten einen erfolgreichen Start und stehen auf Platz drei und vier der Tabel...

Mannheim und München erzielen zusammen 15 Tore
Adler Mannheim sorgen für CHL-Highlight in Finnland

​Noch nie hat ein deutsches Team in der Champions Hockey League in Finnland mit sechs Toren Differenz und dann auch noch zu null gewonnen. Doch die Adler Mannheim se...


CHL PlayOffs

Dienstag 05.12.2023
SC Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
HC Vítkovice Ostrau Ostrau
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Färjestad BK Färjestad
Genève-Servette HC Genf
- : -
Växjö Lakers HC Växjö
Mittwoch 06.12.2023
HC Dynamo Pardubice Pardubice
- : -
Rauman Lukko Rauma
Dienstag 12.12.2023
Rauman Lukko Rauma
- : -
HC Dynamo Pardubice Pardubice
HC Vítkovice Ostrau Ostrau
- : -
SC Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
Färjestad BK Färjestad
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
Växjö Lakers HC Växjö
- : -
Genève-Servette HC Genf
Best Quoten für die Champions Hockey League!
CHL Wetten & Wettanbieter