Pokalwettbewerb geht weiter - CHL-Start bestätigt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rahmen der heutigen Gesellschafterversammlung der Deutschen Eishockey-Liga in Berlin haben die Vertreter der 15 DEL-Club die Fortführung des Deutschen Eishockey-Pokals in der Saison 2008/09 befürwortet.

Die DEL stimmt dem Reformmodus zu, der mit der Sportkommission der Eishockey-Spielbetriebsgesellschaft (ESBG) erarbeitet wurde. Demnach wird es acht Vorrundenturniere mit je vier Mannschaften an ESBG-Standorten geben. Die acht Gruppensieger, die in der Zeit der Saison-Vorbereitungsphase ermittelt werden, qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Darüber hinaus haben die Gesellschafter beschlossen, dass die qualifizierten DEL-Clubs an der Champions Hockey League (CHL) der IIHF teilnehmen werden, mahnten aber Nachbesserungsbedarf an. Startberechtigt ist der Deutsche Meister; der Hauprundensieger, also die Sinupret Ice Tigers, werden zuvor ein Qualifikationsturnier bestreiten.

Zwischen nah und fern
Die Achtelfinalgegner der deutschen CHL-Mannschaften im Porträt

​Das Achtelfinale der Champions Hockey League wurde am vergangenen Freitag in Lausanne ausgelost und brachte ein paar echte Knaller – nicht nur für die deutschen Man...

Auslosung am Freitag
CHL-Gegner der deutschen Teams stehen fest

Das Achtelfinale der Champions Hockey League wurde am Freitag ausgelost. ...

Augsburger Panther setzen sich mit 3:2 in Liberec durch
Das deutsche Trio erreicht komplett das Achtelfinale der CHL

​Das war mal ein Ausrufezeichen. Die deutschen Vertreter aus Mannheim, München und Augsburg konnten sich in ihren Gruppen durchsetzen und erreichten damit das Achtel...

Augsburg braucht am Mittwoch einen Punkt in Liberec
Adler Mannheim und Red Bull München im CHL-Achtelfinale

​Die erste Runde des sechsten Spieltages in der CHL brachte etliche Entscheidungen mit stellenweise dramatischen Abläufen. ...

CHL am Mittwoch – Gruppe B ist bereits entschieden
Entscheidungen in Gruppe A und Gruppe D sind vertagt

Nicht ganz so viel los wie am Dienstagabend war am Mittwoch in der Champions Hockey League. Am zweiten Tag des fünften Spieltags fanden lediglich vier Partien statt,...

Augsburger Panther brauchen noch einen Punkt
2:1-Sieg gegen Färjestad: EHC Red Bull München in CHL-Play-offs

Gleich 16 Spiele wurden am ersten Tag des fünften Spieltags der CHL-Gruppenphase ausgetragen. Während Mannheim trotz einer Niederlage bereits im Achtelfinale stand, ...

Mannheim ist weiter, München und Augsburg stehen kurz davor
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf dem Vormarsch

​Der Meister ist durch. Die Adler Mannheim holten mit dem vierten Spiel elf von maximalen zwölf Zählern und sind bereits vorab für das Achtelfinale der Champions Hoc...