Oulu und Frölunda stehen im FinaleCHL kompakt

Patrik Carlsson (rechts) brachte Frölunda gegen Davos in Führung. (Foto: Imago)Patrik Carlsson (rechts) brachte Frölunda gegen Davos in Führung. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kärpät Oulu aus Finnland und die Frölunda Indians aus Schweden stehen im Finale der Champions Hockey League. Beide setzten sich am Dienstag in den Halbfinal-Rückspielen durch.

Kärpät reichte im finnischen Duell im Lukko Rauma auf eigenem Eis ein 2:2 (0:0, 1:1, 1:1), um nach dem 3:2-Sieg im Hinspiel das Finalticket zu buchen. Im Hinspiel lag das Team aus Oulu zunächst mit 0:2 zurück, ehe es das Spiel drehte. Diesmal brachten Mika Pyörälä (27.) und Markus Nutivaara (41.) den Gastgeber jeweils in Führung. Lukko Rauma gelang durch Toni Koivisto (32.) und Janne Lahti (55.) jeweils nur der Ausgleich.

Im zweiten Halbfinale ist die Entscheidung bereits im Hinspiel gefallen, als die Frölunda Indians beim HC Davos mit 5:0 erfolgreich waren. Beim Rückspiel in Göteborg, das 1:1 (1:0, 0:1, 0:0) endete, verkauften sich die Schweizer gut und glichen die Partie nach dem Führungstreffer von Patrik Carlsson (4.) in der 22. Minute durch Andres Ambühl aus.

Das Finale wird in nur einem Spiel bestritten und ist für den 9. Februar angesetzt.

Neuer Vermarktungsvertrag
CHL ab 2023/24 mit nur noch 24 Teilnehmern

​Auch in den Sommerzeit blieben die Gesellschafter der Champions Hockey League nicht untätig. Immerhin stand ein neuer Vertrag mit der international agierenden Verma...

Zwei Begegnungen gegen skandinavische Teams
Erste Runde in der CHL 2020/21 ausgelost

​Am Mittwoch wurde in der CHL-Zentrale in Zürich die erste Runde für die Champions Hockey League 2020/21 ausgelost. ...

Modus für ein Jahr als reines K.o.-Format
Champions Hockey League startet erst im Oktober

​Die Champions Hockey League hat ihren Saisonstart verschoben und wird am 6. Oktober 2020 beginnen (statt am 3. September). Diese Entscheidung traf der Verwaltungsra...

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

3:1-Finalsieg beim Mountfield HK
Frölunda Indians gewinnen erneut die Champions Hockey League

​Die Frölunda Indians haben durch den 3:1-Sieg beim Mountfield HK zum zweiten Mal in Folge die Champions Hockey League gewonnen. Für den Rekordmeister ist es der ber...

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....

Halbfinale in der Champions Hockey League
CHL: Beide Favoriten verlieren ihre ersten Halbfinalspiele

​Seit der Saison 2014/15 wird die CHL in diesem Format ausgetragen. Bis dato stand stets mindestens eine schwedische Mannschaft im Finale. ...