Nach Horror-Foul: Daniel Paille (34) muss Karriere beendenThomas Larkin von den Adlern Mannheim checkte den Kanadier böse

Daniel Paille (M.) beim Spengler Cup.  (picture alliance / AP Photo)Daniel Paille (M.) beim Spengler Cup. (picture alliance / AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp ein Dreivierteljahr nach einem bösen Check im Spiel der Champions-Hockey-League (CHL) gegen die Adler Mannheim hat Eishockey-Profi Daniel Paille (34) aus gesundheitlichen Gründen seinen Vertrag bei Brynäs IF ausgelöst. Der Stürmer hat sich von den Folgen einer Kopfverletzung im November 2017 noch nicht erholt. Das Foul des Mannheimer Verteidigers Thomas Larkin in der CHL-Partie in Schweden hatte Entsetzen ausgelöst. Der Sportchef von Brynäs, Stefan Bengtzen, sagte damals der Zeitung Aftonbladet: „Da bekommst du Angst, das war wie ein Mordversuch.“ Die Adler wehrten sich gegen die Vorwürfe. Aber Larkin wurde nachträglich für vier Spiele gesperrt. „Es gibt immer noch Symptome, die mir Probleme bereiten. Es kam jetzt der Punkt, wo ich die Situation akzeptieren musste, in der ich mich befinde", so der Kanadier, der in der NHL unter anderem für die Buffalo Sabres, Boston Bruins und New York Rangers aktiv war.

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....

Die Hinspiele im Viertelfinale der CHL
Doppelter Red-Bull-Sieg: Auch Salzburg gewinnt

​Der deutsche Meister hält die Fahne der DEL weiterhin hoch. In einem spannenden Match, das mehr als nur die 3440 Zuschauer verdient gehabt hätte, gewann die Red Bul...

2:1 im Hinspiel des CHL-Viertelfinals
EHC Red Bull München feiert Arbeitssieg gegen Malmö

​Nachdem die Red Bulls München mit dem Sieg beim EV Zug als erste deutsche Mannschaft überhaupt den Einzug in das CHL-Viertelfinale perfekt machen konnten, setzte si...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die CHL Live & im Replay auf DAZN