Kölner Haie: Sieg über Oulun KärpätCHL kompakt

Die Kölner Haie - hier Charlie Stephens (rechts) im Duell mit Ivan Huml - drehten die Partie gegen Oulu und gewannen mit 3:2. (Foto: Imago)Die Kölner Haie - hier Charlie Stephens (rechts) im Duell mit Ivan Huml - drehten die Partie gegen Oulu und gewannen mit 3:2. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kölner Haie – Oulun Kärpät 3:2 (0:2, 1:0, 2:0)

Der KEC hält damit die Achtelfinalhoffnung aufrecht. Der Start gelang allerdings nicht so gut. Schon in der dritten Minute traf Mika Pyorala für Oulu. Joonas Danskoi erhöhte gar auf 2:0, ehe die Haie das Spiel an sich rissen. Wieder war Youngster Philip Riefers zur Stelle und brachte die Domstädter in der 29. Minute auf 1:2 heran. Chris Minard drehte die Partie mit einem Doppelschlag im Schlussabschnitt. In der 51. und 54. Minute entschied der Stürmer die Partie zugunsten des KEC. Die Haie stehen damit auf Rang zwei. Die elf Gruppensieger sowie die fünf besten Zweiten erreichen die Play-off-Phase.

Eisbären Berlin – Djurgårdens IF Stockholm 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) n.P.

Die 5660 Zuschauer sahen zwar einen Zwei-Punkte-Sieg der Eisbären, doch die Chancen auf das Achtelfinale sind nur noch gering. Denn mit drei Punkten sind die Berliner nach wie vor Letzter in ihrer Gruppe. Mit 1:0 durch Petr Pohl (8.) und 2:1 durch Frank Hördler (32.) führten die Berliner, ehe die Erikssons Joakim (14.) und Henrik (40.) jeweils zum Ausgleich erfolgreich waren. Die einzige Stockholmer Führung markierte Alexander Deilert nur 27 Sekunden nach Beginn des Schlussdrittels. Pohls zweiter Treffer (51.) erzwang das Penaltyschießen, das Matthew Foy für die Eisbären entschied.

Lukko Rauma – Hamburg Freezers 5:0 (0:0, 3:0, 2:0)

Knapp eine halbe Stunde hielten die Freezers das Spiel ausgeglichen, ehe die Finnen den klaren Sieg herausschossen. Henrik Koivisto (30.) und Teemu Nurmi (31.) trafen innerhalb von 33 Sekunden zum 2:0; Harri Tikkanen (39.) erhöhte noch vor der zweiten Pause auf 3:0. In der 46. Minute legten Toni Koivisto und Teemu Nurmi einen weiteren Doppelschlag innerhalb von 49 Sekunden nach. Hamburg steht weiterhin ohne Punkt da: Das Achtelfinale ist nicht mehr zu erreichen.


Du willst die wichtigsten CHL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vier deutsche Teilnehmer
Die CHL beginnt ihre neue Spielzeit am 1. September

​Endlich ist es wieder soweit. Die Champions Hockey League, kurz CHL, beginnt ihre Saison am 1. September 2022. Der Auftakt wird dabei in Polen durchgeführt, wo der ...

Auslosung am Mittwoch in Tampere
CHL-Gruppen für die Saison 2022/23 stehen fest

​Die Gruppen für die Saison 2022/23 in der Champions Hockey League stehen fest. Die beiden finnischen Topstars Sami Kapanen und Olli Jokinen losten die Gruppen aus u...

Münchens Frederik Tiffels als MVP ausgezeichnet
Rögle BK krönt perfekte CHL-Premierensaison und gewinnt ersten Titel

​Schweden gegen Finnland oder CHL-Neuling gegen CHL-Veteranen. So hätte das Finale der Champions Hockey League auch beschrieben werden können. Letztlich gewann Rögle...

Tappara Tampere zieht ins Finale ein
EHC Red Bull München scheitert im CHL-Halbfinale

​Nachdem pandemischen Dauerdesaster um die Halbfinalspiele zwischen Tappara Tampere und dem EHC Red Bull München hatte die Champions Hockey League entschieden, dass ...

DEL-Spiel gegen Berlin verlegt
CHL-Halbfinale mit EHC Red Bull München neu angesetzt

​Der EHC Red Bull München bekommt nun doch noch eine Chance, das Finale in der Champions Hockey League zu erreichen. Die CHL hat das Halbfinale zwischen Tappara Tamp...

Münchens Rückspiel wurde ebenfalls abgesagt
Rögle BK steht erstmals im Finale der CHL

​Auch das Rückspiel des EHC Red Bull München im Halbfinale der Champions Hockey League wurde abgesagt. Über den weiteren Verlauf will die CHL noch beraten. Wie schon...

Münchens Spiel wurde kurzfristig abgesagt
CHL-Halbfinale: Frölunda verliert schwedisches Duell beim Rögle BK

​Am Dienstag hätten die beiden Halbfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League stattfinden sollen – doch nur eine Partie ging tatsächlich über die Bühne. ...