Karlovy Vary ist erstmals tschechischer Meister

Karlovy Vary ist erstmals tschechischer MeisterKarlovy Vary ist erstmals tschechischer Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dramatischer hätte der erste Titelgewinn für den HC Energie Karlovy Vary in Tschechien kaum verlaufen können. Mit 3:2 nach Siegen führte die Mannschaft aus der Stadt, die auf Deutsch Karlsbad heißt, ehe Energie den aktuellen Meister Slavia Prag zum Heimspiel im mit 4480 Zuschauern ausverkauften Zimní Stadion empfing. Und dann lag Karlovy Vary nach dem ersten Drittel mit 0:3 hinten. Also doch noch ein siebtes Spiel? Und dann noch in Prag?

Nein, denn die Gastgeber drehten das Spiel und gewannen Partie und Meisterschaft durch einen 4:3 (0:3, 2:0, 2:0)-Sieg am Sonntagnachmittag.

David Hruška (7.), Roman Červenka (9.) und Josef Beránek (11.) schossen die 3:0-Führung für Slavia heraus. Doch Karlsbad entschied die Partie dennoch für sich. Marek Melenovský (25.) und František Skladaný (34.) brachten den HC Energie im Mittelabschnitt auf 2:3 heran, ehe Ondřej Němec (47.) und Lukáš Pech (53.) den Erfolg perfekt machen.

Der HC Energie spielt erst seit 1997 in der Extraliga und stand in der Saison 2007/08 erstmals im Finale, unterlag damals aber noch gegen Slavia Prag.

In Finnland steht JyP Jyväskylä kurz vor dem Titelgewinn. Gegen Kärpät Oulu gewann das Team nach dem 2:1 nach Verlängerung und 1:0 auch am Sonntag mit 2:1. Am Dienstag folgt Spiel vier. (the)

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die CHL Live & im Replay auf DAZN