Karlovy Vary ist erstmals tschechischer Meister

Karlovy Vary ist erstmals tschechischer MeisterKarlovy Vary ist erstmals tschechischer Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dramatischer hätte der erste Titelgewinn für den HC Energie Karlovy Vary in Tschechien kaum verlaufen können. Mit 3:2 nach Siegen führte die Mannschaft aus der Stadt, die auf Deutsch Karlsbad heißt, ehe Energie den aktuellen Meister Slavia Prag zum Heimspiel im mit 4480 Zuschauern ausverkauften Zimní Stadion empfing. Und dann lag Karlovy Vary nach dem ersten Drittel mit 0:3 hinten. Also doch noch ein siebtes Spiel? Und dann noch in Prag?

Nein, denn die Gastgeber drehten das Spiel und gewannen Partie und Meisterschaft durch einen 4:3 (0:3, 2:0, 2:0)-Sieg am Sonntagnachmittag.

David Hruška (7.), Roman Červenka (9.) und Josef Beránek (11.) schossen die 3:0-Führung für Slavia heraus. Doch Karlsbad entschied die Partie dennoch für sich. Marek Melenovský (25.) und František Skladaný (34.) brachten den HC Energie im Mittelabschnitt auf 2:3 heran, ehe Ondřej Němec (47.) und Lukáš Pech (53.) den Erfolg perfekt machen.

Der HC Energie spielt erst seit 1997 in der Extraliga und stand in der Saison 2007/08 erstmals im Finale, unterlag damals aber noch gegen Slavia Prag.

In Finnland steht JyP Jyväskylä kurz vor dem Titelgewinn. Gegen Kärpät Oulu gewann das Team nach dem 2:1 nach Verlängerung und 1:0 auch am Sonntag mit 2:1. Am Dienstag folgt Spiel vier. (the)


Du willst die wichtigsten CHL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vier deutsche Teilnehmer
Die CHL beginnt ihre neue Spielzeit am 1. September

​Endlich ist es wieder soweit. Die Champions Hockey League, kurz CHL, beginnt ihre Saison am 1. September 2022. Der Auftakt wird dabei in Polen durchgeführt, wo der ...

Auslosung am Mittwoch in Tampere
CHL-Gruppen für die Saison 2022/23 stehen fest

​Die Gruppen für die Saison 2022/23 in der Champions Hockey League stehen fest. Die beiden finnischen Topstars Sami Kapanen und Olli Jokinen losten die Gruppen aus u...

Münchens Frederik Tiffels als MVP ausgezeichnet
Rögle BK krönt perfekte CHL-Premierensaison und gewinnt ersten Titel

​Schweden gegen Finnland oder CHL-Neuling gegen CHL-Veteranen. So hätte das Finale der Champions Hockey League auch beschrieben werden können. Letztlich gewann Rögle...

Tappara Tampere zieht ins Finale ein
EHC Red Bull München scheitert im CHL-Halbfinale

​Nachdem pandemischen Dauerdesaster um die Halbfinalspiele zwischen Tappara Tampere und dem EHC Red Bull München hatte die Champions Hockey League entschieden, dass ...

DEL-Spiel gegen Berlin verlegt
CHL-Halbfinale mit EHC Red Bull München neu angesetzt

​Der EHC Red Bull München bekommt nun doch noch eine Chance, das Finale in der Champions Hockey League zu erreichen. Die CHL hat das Halbfinale zwischen Tappara Tamp...

Münchens Rückspiel wurde ebenfalls abgesagt
Rögle BK steht erstmals im Finale der CHL

​Auch das Rückspiel des EHC Red Bull München im Halbfinale der Champions Hockey League wurde abgesagt. Über den weiteren Verlauf will die CHL noch beraten. Wie schon...

Münchens Spiel wurde kurzfristig abgesagt
CHL-Halbfinale: Frölunda verliert schwedisches Duell beim Rögle BK

​Am Dienstag hätten die beiden Halbfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League stattfinden sollen – doch nur eine Partie ging tatsächlich über die Bühne. ...