Ingolstadt verliert Auftaktspiel der CHL gegen die ZSC LionsSchlechte Chancenverwertung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange Zeit war das Auftaktspiel in die Spielzeit 2016/17 völlig offen. Erst nach 36 gespielten Minuten fiel das erste Tor, Reto Schnappi brachte die Schweizer nach Vorarbeit von Cunti und Pestoni in Führung. In der Folge konnten die Ingolstädter das Spiel weiter offen halten, verpassten es aber ein Tor zu erzielen. Besonders im Überzahlspiel verpassten die Ingolstädter mehrere Torgelegenheiten.

Rund 90 Sekunden vor Spielende nahm der ERC Ingolstadt dann Goalie Pielmeier vom Eis, was die Schweizer sofort ausnutzen konnten. In der 60. Spielminute traf Patrik Bärtschi nach Vorarbeit von Reto Schnappi ins leere Tor zum 2:0.

Damit geht ein erfolgreicher CHL-Spieltag für die Schweizer Mannschaften zu Ende. Im Vorfeld konnte bereits der SC Bern mit 6:3 (1:0 / 2:1 / 3:2) beim slowakischen Klub HC Kosice gewinnen.

Am Donnerstag starten dann die Krefeld Pinguine gegen den finnischen Eishockeyklub Kärpät Oulu sowie die Adler Mannheim gegen den Schweizer Verein HC Lugano in die CHL. Beide deutschen Klubs haben den Heimvorteil (Spielbeginn beider Begegnungen ist 19:30 Uhr).


Du willst die wichtigsten CHL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....

Salzburg überrascht gegen Rögle
Wolfsburg, Straubing und München verlieren zum CHL-Achtelfinal-Auftakt

​Das war aus deutscher Sicht kein erfolgreicher Spieltag in der Champions Hockey League. Die Grizzlys Wolfsburg, die Straubing Tigers und der EHC Red Bull München ve...

Kein nationales Duell in der zweiten Runde
Topgegner für die deutschen CHL-Teams im Achtelfinale

​Heute war es soweit. Nach sechs spannenden Wochen mit sechs Spieltagen in der Champions Hockey League wurde das Achtelfinale in Zürich ausgelost....

Erneute Blamage für die Eisbären Berlin – Fotofinish in Gruppe E
Grizzlys Wolfsburg mit bestechender Moral ins CHL-Achtelfinale

​Die einen nehmen den Wettbewerb ernst, die anderen nicht ganz so. Leider muss man das konstatieren, und der gestrige Spieltag gab ein besonders gutes Beispiel. Sie ...

München endgültig auf Rang zwei – Aalborg überrascht
CHL: Straubing Tigers überholen Färjestad und holen Gruppensieg

​Die ersten Gruppen in der Champions Hockey League sind jetzt endgültig durch und es gab ein paar Überraschungen. Die Straubing Tigers kanterten ihren österreichisch...

Eisbären Berlin scheiden aus – München unterliegt knapp
Grizzlys Wolfsburg lösen die Fahrkarte ins CHL-Achtelfinale

Eines muss man den deutschen Mannschaften in der Champions Hockey League lassen. Sie machen es spannend. Am besten präsentierten sich bisher gestern die Straubing Ti...

Göteborg feiert Kantersieg in Frankreich
Straubing Tigers erreichen CHL-Achtelfinale

​Bereits am ersten Spieltag der Champions Hockey League im Oktober fielen jede Menge Entscheidungen. Praktisch in jeder Gruppe ist mindestens ein Team weiter, häufig...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...