Ingolstadt verliert Auftaktspiel der CHL gegen die ZSC LionsSchlechte Chancenverwertung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange Zeit war das Auftaktspiel in die Spielzeit 2016/17 völlig offen. Erst nach 36 gespielten Minuten fiel das erste Tor, Reto Schnappi brachte die Schweizer nach Vorarbeit von Cunti und Pestoni in Führung. In der Folge konnten die Ingolstädter das Spiel weiter offen halten, verpassten es aber ein Tor zu erzielen. Besonders im Überzahlspiel verpassten die Ingolstädter mehrere Torgelegenheiten.

Rund 90 Sekunden vor Spielende nahm der ERC Ingolstadt dann Goalie Pielmeier vom Eis, was die Schweizer sofort ausnutzen konnten. In der 60. Spielminute traf Patrik Bärtschi nach Vorarbeit von Reto Schnappi ins leere Tor zum 2:0.

Damit geht ein erfolgreicher CHL-Spieltag für die Schweizer Mannschaften zu Ende. Im Vorfeld konnte bereits der SC Bern mit 6:3 (1:0 / 2:1 / 3:2) beim slowakischen Klub HC Kosice gewinnen.

Am Donnerstag starten dann die Krefeld Pinguine gegen den finnischen Eishockeyklub Kärpät Oulu sowie die Adler Mannheim gegen den Schweizer Verein HC Lugano in die CHL. Beide deutschen Klubs haben den Heimvorteil (Spielbeginn beider Begegnungen ist 19:30 Uhr).

Start am 26. August
Auslosung: Deutsche Teams in der CHL vor schweren Prüfungen

​Es ist ein erster Schritt zur Eishockey-Normalität seitens der Champions Hockey League, denn es wurden die acht Gruppen ausgelost mit jeweils vier Mannschaften, die...

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie
Champions Hockey League 2020/21 abgesagt

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus (COVID-19)-Pandemie, kann die Champions Hockey League in der Saison 2020/21 nicht wie geplant stattfinden....

Neuer Vermarktungsvertrag
CHL ab 2023/24 mit nur noch 24 Teilnehmern

​Auch in den Sommerzeit blieben die Gesellschafter der Champions Hockey League nicht untätig. Immerhin stand ein neuer Vertrag mit der international agierenden Verma...

Zwei Begegnungen gegen skandinavische Teams
Erste Runde in der CHL 2020/21 ausgelost

​Am Mittwoch wurde in der CHL-Zentrale in Zürich die erste Runde für die Champions Hockey League 2020/21 ausgelost. ...

Modus für ein Jahr als reines K.o.-Format
Champions Hockey League startet erst im Oktober

​Die Champions Hockey League hat ihren Saisonstart verschoben und wird am 6. Oktober 2020 beginnen (statt am 3. September). Diese Entscheidung traf der Verwaltungsra...

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

3:1-Finalsieg beim Mountfield HK
Frölunda Indians gewinnen erneut die Champions Hockey League

​Die Frölunda Indians haben durch den 3:1-Sieg beim Mountfield HK zum zweiten Mal in Folge die Champions Hockey League gewonnen. Für den Rekordmeister ist es der ber...