IIHF rudert zurück: CHL-Expansion in Gefahr

29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation
Lesedauer: ca. 1 Minute

22 Nationen, ein Ziel. So lautete lange Zeit die Topmeldung der Champions Hockey League auf der offiziellen Homepage der europäischen Eliteklasse. Und jetzt? Jetzt steht dort: CHL-Expansion unwahrscheinlich.

In einem Pressegespräch erklärte Horst Lichtner, der Generalsekretär der International Icehockey Federation (IIHF), dass der Weltverband buchtstäblich Tag und Nacht an einem neuen Vertrag über die CHL arbeite, dass es wahrscheinlich aber wieder nur die „Mini-Ausgabe“ der Vorsaison mit Teams aus den sieben Top-Nationen geben werde, zu denen auch Deutschland gehört. Die Nationen, die im Europa-Ranking die Ränge acht bis 22 einnehmen, müssten zuschauen, sollte es wirklich zu dieser Entscheidung kommen.

Als Grund für die Einschränkungen nannte Lichtner die globale Wirtschaftskrise, an der sich die IIHF ebenfalls anpassen müsse.

Gesichert ist derweil das Victoria-Cup-Spiel des CHL-Siegers Züricher SC Lions gegen ein NHL-Team. Ort und Gegner sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

3:1-Finalsieg beim Mountfield HK
Frölunda Indians gewinnen erneut die Champions Hockey League

​Die Frölunda Indians haben durch den 3:1-Sieg beim Mountfield HK zum zweiten Mal in Folge die Champions Hockey League gewonnen. Für den Rekordmeister ist es der ber...

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....

Halbfinale in der Champions Hockey League
CHL: Beide Favoriten verlieren ihre ersten Halbfinalspiele

​Seit der Saison 2014/15 wird die CHL in diesem Format ausgetragen. Bis dato stand stets mindestens eine schwedische Mannschaft im Finale. ...

CHL-Play-offs: Schweden und Tschechen unter sich - München scheidet aus
Halbfinale der Champions Hockey League in schwedischer Hand

​Das war hart. Vor allem für die Schweiz, die wie Schweden drei Mannschaften ins Viertelfinale der Champions Hockey League gebracht hatte. ...

Hinspiele im CHL-Viertelfinale
EHC Red Bull München geht in Stockholm unter – Biel schockt den Champion

Der EHC Red Bull München hält als letztes deutsches Team die Fahne in der CHL hoch, doch im Viertelfinale könnte für die Münchner Schluss sein, denn sie unterlagen i...

Spiele finden am 3. und 10. Dezember statt
CHL-Viertelfinale: Red Bull München zuerst auswärts gegen Djurgarden

​Die Champions Hockey League hat die Viertelfinalspiele terminiert. Der EHC Red Bull München als einzig verbliebener DEL-Club trifft auf Djurgardens IF Stockholm, de...