IIHF rudert zurück: CHL-Expansion in Gefahr

29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation
Lesedauer: ca. 1 Minute

22 Nationen, ein Ziel. So lautete lange Zeit die Topmeldung der Champions Hockey League auf der offiziellen Homepage der europäischen Eliteklasse. Und jetzt? Jetzt steht dort: CHL-Expansion unwahrscheinlich.

In einem Pressegespräch erklärte Horst Lichtner, der Generalsekretär der International Icehockey Federation (IIHF), dass der Weltverband buchtstäblich Tag und Nacht an einem neuen Vertrag über die CHL arbeite, dass es wahrscheinlich aber wieder nur die „Mini-Ausgabe“ der Vorsaison mit Teams aus den sieben Top-Nationen geben werde, zu denen auch Deutschland gehört. Die Nationen, die im Europa-Ranking die Ränge acht bis 22 einnehmen, müssten zuschauen, sollte es wirklich zu dieser Entscheidung kommen.

Als Grund für die Einschränkungen nannte Lichtner die globale Wirtschaftskrise, an der sich die IIHF ebenfalls anpassen müsse.

Gesichert ist derweil das Victoria-Cup-Spiel des CHL-Siegers Züricher SC Lions gegen ein NHL-Team. Ort und Gegner sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die CHL Live & im Replay auf DAZN