Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein3:1-Sieg bei Skoda Pilsen

Die Frölunda Indians stehen im Finale der Champions Hockey League. (Foto: dpa/picture alliance/CTK)Die Frölunda Indians stehen im Finale der Champions Hockey League. (Foto: dpa/picture alliance/CTK)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schweden hatten nur im ersten Drittel leichte Probleme, als die Tschechen mit viel Power angriffen. Diese Phase dauerte genau sieben Minuten, dann schockte Göteborgs Amerikaner Ryan Lasch das einheimische Publikum, als er einen blitzschnellen Konter eiskalt abschloss.

Die Pilsener warfen jetzt alles vorn, mussten allerdings immer auf die gefährlichen schwedischen Konter achten, die, wie auch die Pilsener Angriffe, verpufften. Eine Folge der beiden starken Torhüter Dominik Frodl (Pilsen) und Johan Gustafsson (Göteborg).

Die endgültige Entscheidung fiel schließlich gleich zu Beginn des dritten Drittels. Simon Hjalmarsson (42.) und Joel Mustonen (43.) erhöhten innerhalb einer Minute auf 3:0 und brachten damit Frölunda eine Viertelstunde vor Schluss bereits ins Finale. Für das letzte Tor sorgte Pilsens Denis Kindl, der mit einem Handgelenkschuss in der 51. Minute den verdienten Ehrentreffer erzielte.

Der Gegner der Indians wird am Mittwoch (20.20 Uhr) ermittelt, wenn sich der EC Red Bull Salzburg und der Deutscher Meister EHC Red Bull München nach dem torlosen Remis von München nun in Salzburg gegenüberstehen. Das Finale findet am 5. Februar statt.

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....