Entscheidung in Norwegen vertagt

Entscheidung in Norwegen vertagtEntscheidung in Norwegen vertagt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Meisterschaftsentscheidung in Norwegen ist erneut vertagt worden. Valerenga IF Oslo führte in der Best-of-Seven-Finalserie bereit mit 3:0 Siegen gegen Sparta Sarpsborg, das am Donnerstag und am heutigen Samstag aber auf 2:3 verkürzte. Heute sah es bereits nach dem 26. Titel für Rekordmeister VIF aus, als der Ex-Duisburger Lars-Erik Spets das 4:2 in der 49. Minute erzielte. Doch bis zur 58. Minute musste der frühere Augsburger und Crimmitschauer Goalie Patrick DesRochers den 4:4-Ausgleich hinnehmen. In der 68. Minute machte Robin Weihager den 5:4-Sieg nach Verlängerung für den zweifachen Meister aus Sarpsborg perfekt.

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....