Eisbären vor CHL-Premiere

29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Mittwoch starten die Eisbären um 19.30 Uhr in der o2 World

mit ihrer Partie gegen Kärpät Oulu in die Champions Hockey League

(CHL). Und Berlin ist bereits gespannt auf dieses Match, denn 11.000

Tickets wurden bereits im Vorverkauf abgesetzt.

Die Eisbärenspieler

sehen dieser Partie ebenfalls gespannt entgegen. „Die Finnen werden

schlittschuhläuferisch stark sein und ein intensives Forechecking

spielen. Es wird ein hartes Spiel werden, das weiß ich jetzt schon.

Aber, es ist auch das erste Spiel eines neuen Wettbewerbs und wir

wissen nicht so richtig, was wir erwarten können. Deshalb müssen wir

von Beginn an konzentriert und mit vollem Einsatz spielen und dann

können wir hoffentlich gewinnen“, sagte Eisbärenkapitän Steve Walker

vorausschauend.
Dem deutschen Meister werden am Mittwoch Florian

Busch und Richie Regehr fehlen. Während Regehr aufgrund einer

Fingerfraktur passen muss, stellte sich bei Busch eine Überdehnung im

Handgelenk heraus, die ihn für rund zwei Wochen außer Gefecht setzt.

Der Rest des Teams ist jedoch fit und wird morgen spielen können.


Du willst die wichtigsten CHL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Münchens Frederik Tiffels als MVP ausgezeichnet
Rögle BK krönt perfekte CHL-Premierensaison und gewinnt ersten Titel

​Schweden gegen Finnland oder CHL-Neuling gegen CHL-Veteranen. So hätte das Finale der Champions Hockey League auch beschrieben werden können. Letztlich gewann Rögle...

Tappara Tampere zieht ins Finale ein
EHC Red Bull München scheitert im CHL-Halbfinale

​Nachdem pandemischen Dauerdesaster um die Halbfinalspiele zwischen Tappara Tampere und dem EHC Red Bull München hatte die Champions Hockey League entschieden, dass ...

DEL-Spiel gegen Berlin verlegt
CHL-Halbfinale mit EHC Red Bull München neu angesetzt

​Der EHC Red Bull München bekommt nun doch noch eine Chance, das Finale in der Champions Hockey League zu erreichen. Die CHL hat das Halbfinale zwischen Tappara Tamp...

Münchens Rückspiel wurde ebenfalls abgesagt
Rögle BK steht erstmals im Finale der CHL

​Auch das Rückspiel des EHC Red Bull München im Halbfinale der Champions Hockey League wurde abgesagt. Über den weiteren Verlauf will die CHL noch beraten. Wie schon...

Münchens Spiel wurde kurzfristig abgesagt
CHL-Halbfinale: Frölunda verliert schwedisches Duell beim Rögle BK

​Am Dienstag hätten die beiden Halbfinal-Hinspiele in der Champions Hockey League stattfinden sollen – doch nur eine Partie ging tatsächlich über die Bühne. ...

Sieg nach Verlängerung gegen Rauma
Red Bull München erreicht das Halbfinale der Champions Hockey League

​Das war schon eine Werbung für den wichtigsten Wettbewerb im kontinentalen Eishockey. Wie üblich beherrschten die schwedischen Teams die Runde, mussten lediglich im...

Kein Heimsieg im Hinspiel der Viertelfinalpartien
CHL: München nach Unentschieden mit guter Ausgangsposition

​Der EHC Red Bull München hat sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel im Viertelfinale der Champions Hockey League geschaffen. Im Hinspiel kamen die M...