Die Champions Hockey League auf SPORT1TV-Sender übertragt 13 Spiele live

Die Champions Hockey League auf SPORT1Die Champions Hockey League auf SPORT1
Lesedauer: ca. 1 Minute

SPORT1 überträgt die neue Königsklasse des europäischen Klub-Eishockeys live und exklusiv im deutschen Free-TV.

Die exklusiven Medienrechte für Deutschland an der Champions Hockey League (CHL) hat die SPORT1 GmbH für die Saison 2014/15 von the sportsman media group erworben.

Die Münchner Sportrechteagentur ist Partner der Infront Sports & Media, exklusiver Vermarktungspartner der Champions Hockey League, in der Vermarktung der Medienrechte der CHL in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

13 Live-Spiele im Free-TV - Eisbären Berlin machen den Auftakt

Im Rahmen der Vereinbarung überträgt der Sender in der Gruppenphase ausgewählte Spiele mit deutscher Beteiligung live und exklusiv. Nach der Gruppenphase zeigt SPORT1 - unabhängig von einer deutschen Beteiligung - pro Runde jeweils ein Spiel inklusive des Finales am 3. Februar 2015 live.

Insgesamt umfasst die Vereinbarung die Übertragung von 13 Live-Spielen. Los geht's am 22. August um 19:30 Uhr mit dem Spiel Eisbären Berlin gegen den tschechischen Meister PSG Zlin live aus der o2 World.

Hockeyweb-Kooperationspartner LAOLA1.tv überträgt alle Spiele mit den Clubs aus DEL und EBEL als Livestream

Mit LAOLA1.tv, dem internationalen Sport TV im Internet, hat the sportsman media group eine Vereinbarung über die Nutzung der Medienrechte in Deutschland und Österreich abgeschlossen. LAOLA1.tv zeigt dort insgesamt mehr als 70 Spiele der Champions Hockey League als Live-Stream im Internet und mobil (iOS und Android). Die Vereinbarung umfasst die Live-Übertragung von 54 Spielen der Gruppenphase von Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der österreichischen Erste Bank Eishockey Liga (EBEL).

Dabei zeigt LAOLA1.tv in der Gruppenphase pro Runde fünf Spiele mit deutscher Beteiligung und alle Spiele der österreichischen Clubs. Hinzu kommen weitere Spiele internationaler Top-Clubs und zehn Spiele aus der Playoff Phase.

Spielplan zur Champions Hockey League - HIER

Tabellen zur Champions Hockey League - HIER

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Frölunda Indians legen gegen Pilsen vor
0:0! Red Bull München beißt sich im Bruderkampf die Zähne aus

​Die Hoffnungen waren hochgesteckt aber der Gegner bewies, warum er das Halbfinale der Champions Hockey League erreicht hatte. Trotz aller Bemühungen gelangen weder ...

München und Salzburg erreichen Halbfinale der CHL
Red-Bull-Mannschaften mischen Europa auf

​Das ist schon mehr als eine Überraschung. Beide Red-Bull-Vertretungen, der Deutsche Meister aus München sowie das österreichische Team aus Salzburg, warfen die favo...

Trevor Parkes trifft in der Overtime
München steht im Halbfinale der Champions Hockey League

​Der dreimalige Deutsche Meister EHC Red Bull München steht als erster Eishockeyklub aus Deutschland im Halbfinale der Champions Hockey League....

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die CHL Live & im Replay auf DAZN