Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking 2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei

Die DEL ist künftig mit vier Teams in der CHL vertreten.  (Foto: GEPA pictures/Andreas Pranter)Die DEL ist künftig mit vier Teams in der CHL vertreten. (Foto: GEPA pictures/Andreas Pranter)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Leistungen der deutschen Teilnehmer in der abgelaufenen CHL-Saison haben ein positives Nachspiel. Nachdem die Adler Mannheim, der EHC Red Bull München sowie die Augsburger Panther geschlossen ins Achtelfinale eingezogen waren, war schließlich für die Münchner im Viertelfinale gegen Stockholm Schluss. Zwar schade, aber die deutschen Vereinsvertreter schafften im CHL-Landesklassement nach Schweden die zweitbeste Leistung und konnten sich an Finnland und Tschechien vorbei auf Platz drei mogeln. Das bedeutet: Die DEL bekommt vier Startplätze.

Schweden, das in den letzten vier Jahren 249 von maximal 250 Punkten erreichte, ist mit fünf Teilnehmern im Wettbewerb 2020/21 vertreten. Das gleiche gilt für die Schweiz. Zwar verloren auch die Eidgenossen gegenüber der DEL fünf Punkte, aber da sie vor der Saison einen Vorsprung von 14 Zählern hatten, wurde dieser Vorteil nur leicht abgeschwächt.

Neben Deutschland darf auch Finnland vier Mannschaften in den Wettbewerb entsenden. Sehr ärgerlich für Tschechien, dass die Finalteilnahme des Mountfield HK Hradec Kralove für Platz vier nicht mehr reichte. Zwei Punkte fehlten den Tschechen auf Finnland, so dass ein Finalsieg gegen Göteborg diesen zusätzlichen Platz gesichert hätte. Allerdings sollten sich die Spieler von Mountfield nicht darüber grämen, denn die fehlende Punkte haben die Teams aus Liberec und Trinec auf dem Gewissen.

Die EBEL konnte den starken Auftritt der Vorsaison, als Red Bull Salzburg gar das Halbfinale erreichte, nicht mehr wiederholen und weil diese Saison um 25 Prozent schlechter gewertet wird als die aktuelle Spielzeit, verloren die Österreicher auf Tschechien volle 15 Punkte, haben jetzt 18 Zähler Rückstand. Dahinter folgen die Teams aus Weißrussland, Großbritannien, Frankreich, Slowakei, Norwegen, Polen und Dänemark, die somit nur einen Vertreter, in der Regel ist dies der Landesmeister, entsenden. Der letzte Platz geht an den Sieger des Continental-Cups.


Du willst die wichtigsten CHL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

Wolfsburg wahrt seine Chance, Eisbären müssen kämpfen
Red Bull München auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

​Die drei deutschen CHL-Teilnehmer zeigten am dritten Spieltag gute Leistungen und sind damit noch sämtlichst im Rennen....

Zug und Davos auf dem Weg zum Gruppensieg
Straubing und Wolfsburg weiterhin gut im CHL-Rennen

​Die deutschen Teams schlugen sich am Sonntag in der Champions Hockey League recht wacker. Die Grizzlys Wolfsburg ließen dem slowenischen Team von Olimpia Laibach be...

Sieg und Niederlage für deutsche Teams
CHL: München gewinnt in Bratislava, Berlin unterliegt Göteborg

​Die Eisbären Berlin sorgten bei ihrer ersten Euro-Auswärtstour gleich für zwei Extreme. Erst gewann man zum Auftakt der Saison in der Champions Hockey League mit ei...

Die Spiele am Freitag
CHL-Auftakt: Straubing gewinnt, Wolfsburg kassiert Niederlage

​Auch der zweite Teil des ersten Spieltages in der Champions Hockey League bot einige Überraschungen....

Topstart der deutschen Teams
München und Berlin gewinnen zum CHL-Auftakt

​Ein Start nach Maß verzeichneten die beiden deutschen Teams, die am 1. September zum Auftakt der Champions Hockey League auf dem Eis standen....

Auftakt in die internationale Spielzeit
CHL-Saison startet mit vier deutschen Teams

​Die Spannung ist groß, denn endlich beginnt die neue Eishockey-Saison – und das gleich mit dem größten Vereinswettbewerb Europas. 32 europäische Topteams werden sic...

CHL-Saison startet am Donnerstag
10€ Gratiswette für die Champions Hockey League

Beim Online-Wettanbieter Neo.bet bekommt ihr eine 10€ Gratiswette für die Champions Hockey League! Dazu bekommt ihr noch den 100€ Willkommensbonus!...

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Best Quoten für die Champions Hockey League!
CHL Wetten & Wettanbieter